Wenn etwas aus der Reihe fällt...Bilder, die Perfektionisten zur Verzweiflung bringen werden

Der Mensch liebt Symmetrie. Sein Gehirn ist dafür gemacht Motive und Wiederholungen zu erkennen. Die Symmetrie gibt uns ein Gefühl der Sicherheit, sie steht für Ordnung und Struktur. In einer hektischen, unüberschaubaren Welt sorgt sie für Beständigkeit und Identifikation. Doch was, wenn etwas asymmetrisch ist?

Menschen lieben Ordnung und das nicht nur hierzulande, ihr Gehirn ist darauf getrimmt. Sobald etwas nicht ganz stimmt, schaut man ein zweites Mal hin. Gleichmäßigkeit, Ordnung und Strukturen wirken beruhigend. Im Gegenzug stört es uns, wenn etwas nicht perfekt ist - wie unsere Galerie beweist! Diese Bilder werden dich zur Weißglut bringen!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen