Er überklebt das Blitzlicht an seinem Handy und entdeckt Unglaubliches in seinem Haus

Er überklebt das Blitzlicht an seinem Handy und entdeckt Unglaubliches in seinem Haus

Mit diesem faszinierenden Trick schafft es der junge Mann, unglaubliche Dinge in seinem Haus aufzudecken! Und es geht so einfach, mit etwas Klebeband und Stiften...

Auch wenn du vielleicht denkst, dass deine Wohnung sauber ist: Auf den zweiten Blick versteckt sich überall doch noch ein wenig Schmutz. Um diesen sichtbar zu machen, kannst du dir mit diesem einfachen Trick eine Schwarzlicht-Lampe basteln und so den versteckten Dreck finden (und wegputzen).

So geht's 

Die Lampe bastelst du dir ganz einfach mit deinem Smartphone, durchsichtigem Klebeband und einem violetten sowie blauen Filzstift. Du klebst einen Streifen Klebeband über das Blitzlicht deine Handys. Dann malst du den Klebestreifen blau an. Darüber klebst du einen zweiten Streifen und malst auch diesen blau an. Anschließend klebst du einen dritten Streifen Klebeband darüber und malst diesen violett an. Fertig ist deine Schwarzlicht-Lampe.

Auch interessant
Aus drei einfachen Ikea-Regalen macht er etwas Geniales!

Damit kannst du nun durch die Wohnung gehen und im Dunkeln Fotos mit Blitzlicht machen. Wenn du dir die Bilder anschließend ansiehst, wirst du darauf erkennen, welche Ecken deiner Wohnung noch dreckig sind und mal wieder dringend eine Reinigung nötig haben.

Hier erfährst du außerdem, wie du Kratzer von deinem Smartphone entfernst und hier, wie du dir eine tolle Schutzhülle selber basteln kannst. Ganz einfach, versprochen! 

• Sophie Kausch
Weiterlesen