Kalkflecken sind wirklich nervig: So werdet ihr die unerwünschten Flecken ganz schnell los!

Die Kalkflecken und Kalkablagerungen in deiner Dusche treiben dich in den Wahnsinn? Das muss nicht sein, wir verraten dir, wie du die Flecken kinderleicht wieder los wirst.

Ein Haus oder eine Wohnung sauber zu halten, ist wirklich kein Sonntagsspaziergang. Im Gegenteil: Jeden Sonntag heißt es schrubben bis zum Abwinken, um den Herd wieder blitzeblank zu bekommen und um die Kochtöpfe und -pfannen von angebrannten Rückständen zu befreien. Die wohl größte Herausforderung? Die Kalkflecken an den Duschwänden! Was soll man bloß gegen die fiesen Kalkflecken unternehmen?

Unser Geheimtipp ist simpel

Nach jedem Duschgang bleiben Wasserspritzer und Kondenswasser auf der Duschtür und den Duschwänden zurück. Das lässt sich nun einmal nicht vermeiden. Und dann gibt es Kalkflecken und Kalkablagerungen. Treibt dich das auch manchmal in den Wahnsinn? Dabei ist die Lösung so genial wie simpel! Sie lautet: Essig. Man nehme ein Mikrofasertuch, gebe ein paar Spritzer Essig darauf und - nachdem man die Dusche zuvor wie gewohnt geputzt hat - wische mit dem Essig-Lappen über die Duschscheiben. Das sollte den Kalkflecken den letzten Rest geben und deine Dusche in neuem Glanz erstrahlen lassen!

Von der Redaktion
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen