Sie sprüht etwas auf einen Nylonstrumpf. Danach glänzen ihre Fensterscheiben wie neu

Sie sprüht etwas auf einen Nylonstrumpf. Danach glänzen ihre Fensterscheiben wie neu

Sie nimmt einen alten Nylonstrumpf, sprüht eine Lösung darauf und putzt damit ihre Fenster. Das Resultat kann sich sehen lassen: Die Fenster glänzen wie neu!

Du möchtest in deinem Haushalt keine gesundheitsschädlichen chemischen Produkte mehr verwenden, weißt aber nicht, mit welchem Wundermittel du ab sofort die Scheiben von KühlschrankDusche und Fenster reinigen sollst? Wir haben dir eine Liste mit natürlichen Produkten zusammengestellt, mit deren Hilfe deine Scheiben garantiert streifenfrei glänzen werden! 

1. Schwarztee

Schwarztee enthält Gerbstoffe (Anm.: neben dem Koffein, sind Gerbstoffe wichtige Wirkstoffe im Tee) in seinen Teeblättern. Diese beseitigen Fette sowie Nikotinablagerungen und bilden zusätzlich eine natürliche Schutzschicht auf der gereinigten Fläche. Für eine Anwendung zwei Teebeutel für zehn Minuten in einer Teetasse ziehen lassen und dann in das Reinigungswasser geben.

2. Weißer Essig

Für blitzblanke Glasflächen könnt ihr auch weißen Essig benutzen. Abgefüllt in eine Sprayflasche besprüht ihr damit einfach die Fenster und geht mit einem Putzlappen drüber. Nichts leichter als das, oder?

3. Glycerin

Entscheidet euch für Glycerin! Tragt es einfach auf eine alte Nylonstrumpfhose auf und reinigt die Fensterscheiben mit dem Produkt. Das Ergebnis wird euch nicht enttäuschen!

4. Spülmittel

Ihr könnt auch Spülmittel benutzen. Löst es in warmem Wasser auf, taucht euren Putzlappen hinein und reinigt damit eure Glasflächen.

• Lucia Salomon
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen