Sie sprüht etwas auf ihre Duschwand. Das Ergebnis ist verblüffend

Sie sprüht etwas auf ihre Duschwand. Das Ergebnis ist verblüffend

Was ist das schönste Badezimmer mit Kalkflecken und Kalkstreifen? Die gesundheitsschädlichen und aggressiven herkömmlichen Reinigungsmittel kannst du vergessen. Wir verraten dir hier, wie du Duschwand und Badezimmer auf natürliche Weise und im Handumdrehen wieder blitzeblank sauber bekommst - dafür braucht es ein ganz bestimmtes Mittel...

Bestimmt hast du schon von den vielen Einsatzmöglichkeiten im Haushalt von Haushaltsessig und Natron gehört. Auch im Badezimmer sind Haushaltsessig und Natron wertvolle Verbündete gegen Schmutz und Kalkflecken. 

Tipp 1: Haushaltsessig 

Auch interessant
Sie verkauft Puppen bei eBay, dann steht plötzlich die Polizei vor ihrer Tür

Deine Duschwand bekommst du mit Haushaltsessig mühelos sauber. Nimm zwei Teile Haushaltsessig und ein Teil heißes Wasser, vermische das Ganze und trage diese Lösung mit einem weichen Tuch auf die zu reinigende Oberfläche auf. Du kannst ruhig großzügig damit umgehen! Reibe ein bisschen, lass das Ganze noch ein bisschen einwirken, ziehe es mit einem Gummiwischer ab und spüle mit klarem Wasser nach. Und schon ist deine Duschwand wieder blitzeblank. 

Tipp 2: Haushaltsessig + Natron 

Mit dieser Kombination kannst du selbst hartnäckigeren Kalkflecken zu Leibe rücken. Am besten du besprühst die zu reinigenden Flecken mit Haushaltsessig ein, lässt es ein bisschen wirken und rubbelst dann noch ein bisschen mit einem Schwamm und Natron darüber. Dann noch mit heißem Wasser nachspülen. Und schon ist alles wieder schön sauber.

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen