Diana und Meghan: Sie soll die neue Königin der Herzen werden
Diana und Meghan: Sie soll die neue Königin der Herzen werden
Weiterlesen

Diana und Meghan: Sie soll die neue Königin der Herzen werden

Die Hochzeit zwischen Harry und seiner Meghan ist für 2018 geplant. Nun fragen sich viele Fans der Royals: Sind sich Meghan und Diana wirklich so ähnlich, wie es nach außen den Anschein hat?

Harry schwärmte vor Kurzem von seiner Verlobten und brachte dabei selbst seine Mutter Diana mit ins Spiel: "Diana und Meghan wären wie Pech und Schwefel und ich denke, meine Mutter wäre überglücklich und würde vermutlich vor Freude für mich auf und ab springen. Wie ich sagte - sie wäre wahrscheinlich die beste Freundin von Meghan gewesen."

Tatsächlich ist es so, dass beide Frauen einen besonderen Charme ausstrahlen, der sie beim Volk besonders beliebt macht. Bei der offiziellen Verkündigung ihrer Verlobung nahm sich Meghan viel Zeit, um die Fans zu begrüßen, die gekommen waren, und strahlte dabei die gesamte Zeit übers ganze Gesicht.

Und nicht nur das: Unvergessen bleiben die Bilder von Diana, als sie in Schutzkleidung ein Mienenfeld in Angola durchquerte. Auch Meghan beweist ein großes Herz und möchte helfen: 2016 reiste sie mit der Organisation World Vision nach Ruanda, wo ein neuer Brunnen gebaut werden sollte. Dort sprach sie darüber, dass es wichtig sei, einen freien Zugang zu Wasser zu ermöglichen, damit Kinder zur Schule, statt auf die Suche nach Wasser gehen.

Schon jetzt wird klar, dass Meghan in die Fußstapfen der berühmten Prinzessin treten, und mit Harry im Team das Erbe der Königin der Herzen fortführen will.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen