Meghan Markle: Ähnelt sie diesem Mitglied der Royal Family?

Die neuesten Fotos des Herzogs und der Herzogin von Sussex werden mit einer anderen kontroversen Figur verglichen, die das britische Königshaus geprägt hat.

Meghan Markle und dieser Promi haben mehr gemeinsam als nur ihre Nationalität, beide amerikanischen Prominenten heirateten in die britische Königsfamilie ein.

Eine "unheimliche" Ähnlichkeit

Meghan und Prinz Harry veröffentlichen vor Kurzem ein paar Fotos, die von der Fotografin Misam Harriman beim One Young World Summit im englischen Manchester aufgenommen wurden. Darauf trägt die Herzogin von Sussex ein rotes Ensemble, bestehend aus einer langärmeligen, roten Bluse mit Krawattenausschnitt und einer roten Hose.

LautPage Six habe Meghans Look Ähnlichkeit mit einem Foto von Wallis Simpson, der geschiedenen Amerikanerin, für die König Edward VIII. 1936 auf den Thron verzichtete. Auf einem Foto aus dem Jahr 1971 trägt Wallis ein langärmeliges, rotes Ensemble mit einem roten Schal, der über eine Schulter geworfen ist. Beide Frauen tragen ihr Haar zum Mittelscheitel zurückgebunden und goldene Ohrringe.

Ihr Vorbild in Sachen Mode?

Das ist nicht das erste Mal, dass Meghan ein Outfit wie Wallis trägt, schon im August wird die Frau von Prinz Harry in einem weißen Look gesichtet und die Gemeinsamkeit zu Wallis' Look ist nicht zu übersehen! Die Fans der Royals haben sich in den sozialen Medien schnell über diese "gruseligen" Ähnlichkeiten zwischen den beiden Frauen geäußert. Page Six erzählt, dass die meisten der Kommentare nicht positiv sind. Ein User schreibt:

Und schon wieder. Habt ihr auch die Ohrringe gesehen? Man könnte meinen, MM [Meghan Markle] genießt die Rolle des Pantomimenschurken.

Absicht oder Zufall?

Anna Pasternak, Autorin des Buches The American Duchess: The Real Wallis Simpson, schreibt für Daily Mail, dass die Ähnlichkeiten auf den Fotos ein "absichtlicher Schachzug" der Herzogin von Sussex gewesen sein könnten. Die Herzogin von Sussex hat Wallis Simpson schließlich schon bei vielen Gelegenheiten nachgeeifert.

Während des Interviews von Meghan und Harry mit Oprah Winfrey trägt die Herzogin von Sussex ein Kleid mit einem ähnlichen Muster wie das Kleid, das Wallis auf einem Porträt von ihr aus dem Jahr 1936 trägt. Pasternak ist der Meinung, dass Meghan vielleicht einfach nur ein Fan der eleganten Wallis Simpson ist.

Mehr Ähnlichkeit im Charakter

South China Morning Post weist darauf hin, dass Meghan und Wallis viel mehr gemeinsam hätten als nur in Sachen Mode. Meghan und Wallis, beide Frauen sind amerikanische Prominente, haben mit ihren Beziehungen zu Männern der königlichen Familie für Kontroverse gesorgt. Angeblich sei die Beziehung zwischen Prinz Edward und Wallis damals zu einem Streit zwischen Edward und seinem jüngeren Bruder, Prinz Albert - dem späteren König George VI.

Auch die Beziehung von Prinz Harry und Prinz William ist nicht gerade vorbildlich. Schon lange wird gemunkelt, dass Meghan eine Rolle bei dem plötzlichen Auseinanderleben der einst vertrauten Brüdern spiele. Laut Marca lebten Edward und Wallis im Exil und waren von der königlichen Familie völlig abgeschnitten, ähnlich wie Prinz Harry und Meghan. Außerdem besiegt bei beiden Paaren die Liebe das Königshaus. König Edward dankte schließlich ab und Prinz Harry trat angeblich aus demselben Grund von seinen königlichen Pflichten zurück.

Auch interessant:

Harry und Meghan: Darum könnte man sie bald öfter im Vereinigten Königreich sehen

Prinz Harry und Meghan wohl auf der Suche nach einem neuen Heim

Prinz Harry und Meghan: Verschieben die Sussexes ihre Netflix-Serie?

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle