Rätsel um *NSYNC-Reunion: Lance Bass hofft auf "gute Neuigkeiten"

Wird es eine richtige *NSYNC-Reunion mit Tour und Album geben? Lance Bass hofft zwar auf "gute Neuigkeiten", Insider sind jedoch skeptisch.

Rätsel um *NSYNC-Reunion: Lance Bass hofft auf "gute Neuigkeiten"
© imago images/ZUMA Wire
Rätsel um *NSYNC-Reunion: Lance Bass hofft auf "gute Neuigkeiten"

Kommen *NSYNC bald mit einer Tour und neuer Musik zurück? Fans der Boygroup um Justin Timberlake (42), JC Chasez (47), Lance Bass (44), Joey Fatone (46) und Chris Kirkpatrick (52) wurden kürzlich hellhörig, nachdem Fatone und Bass darüber gesprochen hatten, dass genau dies womöglich passieren könnte. Auch in einem neuen Clip sagt Bass, dass er diesbezüglich auf "gute Neuigkeiten" hoffe. Mit der Angelegenheit vertraute Insider zeigen sich allerdings skeptisch.

Wird es nun eine Tour und neue Musik von *NSYNC geben?

Zwar hatte sich die Boygroup 2002 aufgelöst, für den Animationsfilm "Trolls - Gemeinsam stark" nahmen *NSYNC aber zusammen den am 29. September veröffentlichten Song "Better Place" auf. Außerdem zeigten sich die Sänger bei der Filmpremiere und den MTV Video Music Awards wieder gemeinsam als Gruppe. Aber was ist nun mit neuer Musik und Tournee?

Mitte Dezember hatte Fatone im Gespräch mit dem "People"-Magazin erklärt: "Wisst ihr was? Sag niemals nie. Ich denke, wir müssen uns ehrlich zusammensetzen und ein Gespräch führen." Es habe schon Gespräche über ein "Wollen wir etwas machen?" gegeben und auch die Frage "Wie werden wir es machen?" sei erörtert worden. Ein Album sei nicht ausgeschlossen: "Wir würden gerne mehr Musik machen." Bass erläuterte: "Ich hoffe, wir finden etwas, das wir zusammen machen können. [...] Wir müssen uns hinsetzen und reden, und es wird eine Weile dauern, bis wir das herausfinden."

Insider: Es gibt wohl noch keine offiziellen Pläne

In einer Online-Gameshow, aus der "TMZ" jetzt einen Ausschnitt zeigt, wählt Bass ähnliche Worte. "Wir reden darüber und ich hoffe, irgendwann gute Neuigkeiten zu haben", antwortet er auf die Frage, wie es mit einer womöglich anstehenden Reunion aussehe. Ob es schon zum 1. Januar soweit sein könnte, verneint er jedoch: "Geben Sie uns ein wenig mehr Zeit als das."

Anonyme Quellen, die mit der Sache vertraut sein sollen, erklären dem US-Promi-Portal jedoch, dass es bisher angeblich keine offiziellen Gespräche oder Pläne für ein *NSYNC-Comeback gebe. Es bestehe demnach keine Möglichkeit, dass in näherer Zukunft ein Album erscheine oder eine Tour starte.

Planen *NSYNC doch eine Tour und ein Album? Planen *NSYNC doch eine Tour und ein Album?