Albert II. und Charlène: Glamouröse Weihnachtskarte aus Monaco

Die monegassische Fürstenfamilie ist in Weihnachtsstimmung und teilt diese mit der Welt. Eine festlich gekleidete Fürstin Charlène, Fürst Albert II. und ihre Zwillinge lächeln vom offiziellen Weihnachtsfoto.

Albert II. und Charlène: Glamouröse Weihnachtskarte aus Monaco
© Eric Mathon / Palais princier
Albert II. und Charlène: Glamouröse Weihnachtskarte aus Monaco

Die europäischen Königshäuser sind in Weihnachtsstimmung: Nachdem unter anderem bereits die Briten ihre diesjährigen Weihnachtskarten auf Social Media gezeigt haben, zieht nun das monegassische Fürstenhaus nach. Auf dem Instagram-Kanal ist das neue offizielle Weihnachtsfoto von Fürst Albert II. (65) und seiner Ehefrau, Fürstin Charlène von Monaco (45), zu bewundern. Das Familienporträt zeigt aber nicht nur das Fürstenpaar, sondern auch ihre beiden Kinder Jacques und Gabriella (9).

Die gesamte Familie ist festlich-schick gekleidet: Charlène sitzt in einem golden schimmernden Samtkleid mit den Zwillingen auf einer kleinen Bank. Sohn Jacques trägt wie Vater Albert Anzug mit einer Samt-Fliege, Tochter Gabriella wie ihre Mutter ein Samtkleid in Violett. Im Hintergrund ist glamourös glänzende Weihnachtsdekoration in fürstlichem Gold zu sehen.

Die Zwillinge hatten erst vor Kurzem Geburtstag

Die Zwillinge haben erst vor Kurzem Geburtstag gefeiert: Am 9. Dezember wurden die beiden Fürsten-Kinder neun Jahre alt. Zu diesem Anlass veröffentlichte der Palast ebenfalls via Social Media ein Foto der beiden, auf dem sie Arm in Arm in die Kamera lächeln: "Alles Gute zum Geburtstag an Kronprinz Jacques und Prinzessin Gabriella."

In einem Interview mit "Monaco-Matin" verriet ihre Mutter im September mehr über die Persönlichkeiten ihrer Kinder: "Gabriella ist ziemlich spontan, sie hat ein gewisses Selbstvertrauen. Jacques ist sehr zurückhaltend, aber sehr aufmerksam." Weiter erklärte die Fürstin: "Sie ergänzen sich gewissermaßen und gewinnen ihre Umgebung nach und nach für sich. Aber sie sind noch jung und entwickeln sich von Tag zu Tag weiter." Zu den sportlichen Vorlieben ihrer Kinder sagte Charlène, dass Gabriella eine Leidenschaft für Hip-Hop-Tanz habe und Jacques Taekwondo ausübe. "Es geht darum, ihnen eine gute Ausbildung, Selbstvertrauen und eine glückliche Kindheit zu ermöglichen."

Charlène und Fürst Albert II. haben am 1. Juli 2011 geheiratet, am Tag danach folgte die kirchliche Hochzeit. Im Dezember 2014 kamen dann die Zwillinge Gabriella und Jacques zur Welt.

Charlène und Albert von Monaco geben unfassbar viel Geld aus Charlène und Albert von Monaco geben unfassbar viel Geld aus