Tränen bei Cora Schumacher: Sohn David möchte keinen Kontakt mehr zu ihr

So emotional zeigt sich Cora Schumacher nur selten. Ihr Sohn David treibt ihr in einem Interview jedoch die Tränen in die Augen, denn: Der 22-Jährige möchte keinen Kontakt zu seiner Mutter.

Tränen bei Cora Schumacher: Sohn David möchte keinen Kontakt mehr zu ihr
© imago images/Pakusch
Tränen bei Cora Schumacher: Sohn David möchte keinen Kontakt mehr zu ihr

Vor laufender Kamera hat sich Cora Schumacher (46) den Tränen nahe gezeigt. Der Grund für den emotionalen Ausbruch: ihr Sohn David (22), über den sie nur selten öffentlich spricht. Der 22-Jährige wolle aktuell keinen Kontakt zu ihr, wie sie im RTL-Interview verraten hat.

"Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht, warum eigentlich genau", sagt sie weiter. David kam im Oktober 2001 zur Welt und stammt aus der Ehe von Cora und Ralf Schumacher (48), die 2015 geschieden wurde. Wie einst sein Vater ist auch er inzwischen als Rennfahrer tätig.

Cora Schumacher: Dieses Tattoo wird "niemals weggelasert"

Zur Sprache kam das Thema, als Cora Schumacher vor der Kamera ihre vielen Tattoos präsentiert hat. Einige davon wolle sie sich nun entfernen lassen. Ein rotes Herz auf ihrem Handgelenk, in dem "David" und dessen Geburtsdatum, der "23.10.01", geschrieben steht, werde "natürlich niemals weggelasert". Es sei eines ihrer ersten Tattoos gewesen, erklärt Schumacher, und das wolle sie für immer behalten.

Ein großer Totenkopf auf ihrem Oberschenkel und der Schriftzug "Princess" auf ihrem Arm müssen jedoch bald weichen, wie sie ankündigt.

Dschungelcamp: Völlig verzweifelte Cora Schumacher "will nicht mehr" Dschungelcamp: Völlig verzweifelte Cora Schumacher "will nicht mehr"