TV-Tipps am Freitag

In "Sprachlos in Irland" (Das Erste) macht Andrea Sawatzki einen Englischkurs der besonderen Art. Brandstiftung und ein Mord beschäftigen die Ermittler in "Ein Fall für zwei" (ZDF). In "Godzilla II: King of the Monsters" (ProSieben) bekommt es das Filmmonster mit gleich drei Gegnern zu tun.

TV-Tipps am Freitag
©
TV-Tipps am Freitag

20:15 Uhr, Das Erste, Sprachlos in Irland, Komödie

Für Chefsekretärin Connie (Andrea Sawatzki) läuft es beruflich wie privat nach Plan. Bis der Sohn des Firmenchefs (Patrick Güldenberg) die Geschäfte übernimmt und neue Anforderungen an seine Mitarbeiter stellt: In Zukunft soll Englisch die Geschäftssprache sein. Leider kann "Mrs. Perfect" kaum Englisch und leidet unter einer handfesten Sprachblockade. Um ihren Job zu retten, bucht Connie einen Intensivsprachkurs an der irischen Westküste. Doch auf ihre exzentrische Sprachlehrerin Gillian (Claire O'Donovan), die hauptberuflich und von ganzem Herzen Bestatterin ist, ist Connie nicht vorbereitet.

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Kleine Fische, Krimiserie

Während einer Party versucht Tobi (John Armin Sander), das Café, in dem seine Freunde feiern, anzuzünden. Maik nimmt seine Verfolgung auf, beide ringen miteinander. Danach wird Maik (Jeremy Mockridge) bei Tobis Leiche gefunden. Hat Maik Tobi erschlagen? Anwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) übernimmt die Verteidigung des jungen Aktivisten Maik Frenzel. Benni und Privatdetektiv Leo Oswald (Wanja Mues) verstehen: Sie müssen sich die Clique vornehmen, um mehr über den Tatabend zu erfahren. Die Freunde containern gemeinsam und versorgen so einige Obdachlose mit Essen.

20:15 Uhr, ProSieben, Godzilla II: King of the Monsters, Action

Der Öko-Terrorist Alan Jonah (Charles Dance) möchte die Titanen auf der Erde entfesseln und entführt deshalb die Wissenschaftlerin Dr. Emma Russell (Vera Farmiga), die ein System erschaffen hat, um mit den Urzeitmonstern zu kommunizieren. Als in der Antarktis daraufhin der dreiköpfige Drache King Ghidorah freikommt, taucht Godzilla auf, um seinen Erzfeind zu bekämpfen.

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Sixpack, Krimiserie

Der Parkettleger Patrick Westphal (Eugen Bauder) verschwindet spurlos aus seinem verwüsteten Haus - kurz vor einem romantischen Dinner-Date mit seiner schwangeren Frau Tülay Westphal (Didem Ercin). Sein Geschäftspartner Dennis Mey (Max Beck) gibt an, Patrick habe unter großem Druck gestanden, um sich und seiner Frau einen gehobenen Lebensstandard zu bieten. Patrick strebte nach Perfektion - auch, was seinen Körper anbelangte. Hier half er mit illegalen Steroiden nach.

22:20 Uhr, Das Erste, Tatort: Macht der Familie, Krimi

Die Bundespolizei ermittelt gegen russische Waffenhändler, die sich als angebliche Hersteller von Landmaschinen ausgeben. Julia Grosz (Franziska Weisz) leitet den Einsatz. Als der verdeckte Ermittler kurz vor der Aufdeckung der mafiösen Strukturen im Einsatz ums Leben kommt, scheint die ganze Aktion gescheitert. Aber der Waffenhändler Timofejew (Wladimir Tarasjanz) hat eine Nichte, Marija (Tatiana Nekrasov), die beim LKA arbeitet und sich schon vor Jahren von ihrer Familie distanziert hat. Um das komplette Scheitern der Aktion zu verhindern, versucht Grosz, Marija gegen ihre eigene Familie in Stellung zu bringen.

TV-Tipps am Freitag TV-Tipps am Freitag