Abrasierte Haare und kein Make-up: Charlize Theron ist kaum wiederzuerkennen
Abrasierte Haare und kein Make-up: Charlize Theron ist kaum wiederzuerkennen
Weiterlesen

Abrasierte Haare und kein Make-up: Charlize Theron ist kaum wiederzuerkennen

Nicht selten überrascht Charlize Theron mit außergewöhnlichen Stylings. Jetzt postet sie unbearbeitete Fotos von ihrer Figur Imperator furiosa aus dem letzten Mad-Max-Film. Darauf sieht man sie mit abrasierten Haaren, brauner Haut und schwarz angemaltem Gesicht.

Anlässlich ihres 5. Jahrestages als Imperator furiosa in dem Film Mad Max : Fury Road, der 2015 erschienen ist, postet Charlize Theron Backstagefotos vom Filmdreh. Damit zeigt die Königin des roten Teppichs, dass sie für ihre Rollen vor Veränderungen nicht zurückschreckt.

Der Engel ist kaum wiederzuerkennen

Schluss mit blonden Haare, die 44-jährige Schauspielerin wagte es tatsächlich, ihre Haare abzurasieren. Auf dem Foto, dass sie Mitte Mai auf ihrem Instagram-Account postet, sieht sie völlig verwandelt. Das Dior-Model, das für sein engelsgleiches Gesicht bekannt ist, ist mit schwarzer Farbe im Gesicht und gefärbten Haaren kaum wiederzuerkennen. Zu dem Foto schreibt die Schauspielerin:

5 Jahre sind vergangen, seit Mad Max: Fury Road erschienen ist. Wie ihr mittlerweile wisst, war es ein aufreibender und intensiver Dreh, aber mein Gott, es war die Mühe wert. Ich habe mal einen Blick in die Schatzkammer geworfen und meine schönsten Momente hinter den Kulissen rausgesucht.

Charlize Theron hat keine Angst vor Veränderungen

Die 44-jährige Schauspielerin ist nicht zimperlich, wenn es darum geht, ihr Äußeres für einen Film zu verändern. Egal ob ein Topfschnitt wie für das letzte Werk der Fast-and-Furious-Saga, ein Bubenschnitt oder eine radikale Haarfärbung – sie schreckt vor nichts zurück.

Nachdem sie sich die Haare für ihre Rolle in Mad Max abrasiert hat, erklärt sie in einem Interview mit der französischen Tageszeitung Le Parisien sogar: "Oh, das ist doch nicht schlimm, das wächst wieder". Wie schön, dass die Schauspielerin, trotz ihres Status als weltweite Ikone und als ehemaliges südafrikanisches Model ihrem Aussehen so wenig Bedeutung zuschreibt.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen