"Ich bin mehr als glücklich": Sophia Thomalla im Liebesglück

So verliebt sind Sophia Thomalla und Alexander Zverev. Nun sprechen sie erstmals öffentlich über ihr Beziehungsgeheimnis und ihre Liebe.

"Ich hätte für 2021 noch ein Ass im Ärmel", so gibt uns Sophia Thomalla vor einigen Monaten eine erste Sneak Peek auf ihren neuen Liebsten.

Offiziell geben sie ihre Beziehung Ende Oktober bekannt und seither sind die beiden unzertrennlich, obwohl Thomalla hohe Ansprüche an ihren neuen Freund hat.

Thomalla ist gerne Spielerfrau

Nun geben sie der Bild-Zeitung ihr erstes gemeinsames Interview und auch hier strahlen beide förmlich vor Liebe und Glück.

In dem Interview erklärt die 32-Jährige, dass sie kein Problem damit habe, ihren Tennisstar zu Spielen zu begleiten und ihm von der Tribüne aus zuzujubeln:

Warum sollte ich ein Problem damit haben, hinter meinem Partner zu stehen, ihn zu unterstützen?

Das weiß Alexander Zverev zu schätzen und auch er versucht seine 8 Jahre ältere Freundin bestmöglich bei ihrer Karriere zu unterstützen:

Eine harmonische Beziehung ist immer von Vorteil. Wir verstehen uns gut und geben uns gegenseitig die Möglichkeit, uns auf den Beruf bestmöglich zu konzentrieren.

Sie wollen nichts vertuschen

Beide haben nichts dagegen, ihre Beziehung an die Öffentlichkeit zu tragen. Alles zu verheimlichen sei ihnen viel zu anstrengend und so gebe es wenigsten schöne Fotos.

Wie zum Beweis postet Sophia Thomalla Ende November einige verliebte Pärchen-Fotos von sich und Alexander am Strand. Die beiden Turteltauben lassen es sich gerade auf den Malediven gut gehen.

Alexander Zverev: So beweist ihm Sophia Thomalla ihre Liebe Alexander Zverev: So beweist ihm Sophia Thomalla ihre Liebe