Wie und mit wem feiert die Queen dieses Jahr Corona-Weihnachten?
Wie und mit wem feiert die Queen dieses Jahr Corona-Weihnachten?
Wie und mit wem feiert die Queen dieses Jahr Corona-Weihnachten?
Weiterlesen

Wie und mit wem feiert die Queen dieses Jahr Corona-Weihnachten?

Von Maximilian Vogel

Die Weihnachtstraditionen der britischen Königsfamilie müssen den Corona-Bestimmungen weichen. Nur drei Haushalte dürfen in England an den Feiertagen zusammenkommen. Wer feiert also mit wem?

Das strenge royale Protokoll macht auch an Weihnachten keine Ausnahme. Traditionell trifft sich die britische Königsfamilie jedes Jahr an Heiligabend bei Queen Elizabeth und Prinz Philip in Sandringham House in der Grafschaft Norfolk.

Am ersten Weihnachtsfeiertag besuchen die Royals den Gottesdienst in der St. Mary Magdalene Church. Nachmittags gibt es dann die traditionelle Weihnachtsansprache der Queen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag gehen die männlichen Familienmitglieder auf Fasanenjagd.

Drei Haushalte bilden eine "Christmas bubble"

So weit das Protokoll. Dieses Jahr macht die anhaltende Corona-Pandemie diese Traditionen vermutlich zunichte. Obwohl Premierminister Boris Johnson ab dem 2. Dezember Lockerungen angekündigt hat, gibt es strenge Auflagen, was Familienfeiern betrifft.

So dürfen zwischen dem 23. und 27. Dezember nur drei Haushalte zusammenkommen und eine sogenannte "Christmas bubble", also eine Weihnachtsblase, bilden. Steht diese Blase einmal fest, kann und darf sie nicht mehr verändert werden.

Das alljährliche Zusammentreffen der royalen Familie in Sandringham wird dieses Jahr so nicht möglich sein.  Chris Jackson@Getty Images

Werden William und Kate mit der Queen feiern?

Viele fragen sich jetzt, wer Teil dieser exklusiven Bubble werden könnte, hat die Queen doch vier Kinder, acht Enkel und acht Urenkel. Prinz Harry und Herzogin Meghan werden dieses Jahr nicht in Sandringham erwartet, schon allein deswegen, weil sie vermutlich nicht aus den USA einreisen dürfen.

Kommen Prinz Charles und Herzogin Camilla, könnte Camilla an Weihnachten ihre eigenen Kinder nicht sehen. Prinz William und Herzogin Kate könnten kommen oder wie letztes Jahr mit Kates Familie feiern. Dann fragt sich allerdings, wer von den drei Middleton-Geschwistern alleine feiern müsste, da in einer Blase nur drei Haushalte zusammenkommen können.

Queen könnte in Windsor bleiben

Schließlich könnte sich die Queen auch dazu entscheiden, ganz in Windsor Castle zu bleiben. Das wäre dann allerdings das erste Mal nach über dreißig Jahren, dass sie Weihnachten dort feiert.

Am Ende stellt sich die Frage, ob es überhaupt klug ist zusammenzukommen, bedenkt man, dass die Queen 94 und Prinz Philip immerhin schon 99 Jahre alt ist. Bisher schweigt der Palast zu den Plänen. Es bleibt also spannend.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen