Zeitlose Eleganz: Meghan Markle bezaubert in Südafrika mit diesem kurzen Kleid

Zeitlose Eleganz: Meghan Markle bezaubert in Südafrika mit diesem kurzen Kleid

Ende September kommt Meghan Markle in die südafrikanische Stadt Johannesburg. Zu diesem Anlass begeistert sie mit einem kurzen beigefarbenen Kleid.

Meghan Markle verzaubert immer wieder mit ihrer Kleiderwahl: Nach dem Office-Look und einem recycelten Outfit, trägt sie nun bei ihrem Besuch in der südafrikanischen Stadt Johannesburg ein kurzes Kleid, das ihre Fans und die Presse begeistert.

Königliche Eleganz

Meghan wird einige Tage in Südafrika verbringen, bevor sie sich wieder mit Prinz Harry trifft, der sich zur Zeit in Botswana aufhält. Anlässlich ihres offiziellen Besuchs in der Universität von Johannesburg erscheint Meghan in einem sehr eleganten und figurbetonten Outfit: Sie trägt ein tailliertes beigefarbenes Kleid und dazu nudefarbende Pumps. Ein ziemlich kurzes Kleid, das steht fest, aber es bringt auch ihre langen Beine wunderbar zur Geltung. Ihre Haare fallen ihr in lockeren Wellen über die Schultern.

Auch interessant
Umwerfendes Kleid: Emilia Clarke bezaubert im Weihnachtskugel-Look

Dieser elegante Look steht im Kontrast zu dem Outfit, das sie wenige Tage zuvor in Kapstadt trug: In Gedenken an eine ermordete Frau, begibt sich Meghan Markle am Samstag zuvor zu der Gedenkstätte. Zu diesem Anlass trägt sie eine enge Jeans und ein fließendes weißes Oberteil. Ein Casual-Look, der beweist, dass die Herzogin von Sussex nicht immer die Vorschriften befolgt und sich an klassische Looks hält. Aber überzeugt euch selbst davon in unserem Video!

View this post on Instagram

While in Johannesburg today, The Duchess of Sussex visited Victoria Yards, which celebrates the power of community, bringing local artisans and “makers” together to rebuild, support and learn from each other on a holistic level. It was an exceptional afternoon where The Duchess had the chance to connect with the children and founders of the phenomenal programme for kids’ development Timbuktu in The Valley. She was also struck by the local denim designer who founded eponymous brand Tshepo who shared this info about the logo for his line: “The crown on my jeans represents the three ladies who raised me. Enjoy wearing this crown.” Such a beautiful and touching sentiment! Artists, artisans, sculptors, metal workers and carpenters are all part of the fabric of Victoria Yards, but it also utilizes the power of The DICE programme which supports several other local organisations in their work with marginalised youth and women. These include: 94 Colours (run by The Duchess’ guides for the day, Hector and Sibusiso), CDP (a development programme for young unemployed and marginalised women that provides training to start creative enterprises), Enke (rebuilds the confidence and self-belief of unemployed youth through training and practical experience), 26’10 South (an architecture firm designing a local youth centre) and ReimagiNation (works with local secondary school students to create a social and creative enterprising mindset). Stay tuned for more updates from this special afternoon... #RoyalVisitSouthAfrica

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen