Nächtliches Gespräch: Liebescomeback bei Lombardis?

Nächtliches Gespräch: Liebescomeback bei Lombardis?

Sarah und Pietro Lombardi sind getrennt, verstehen sich nur für ihr gemeinsames Söhnchen Alessio zuliebe - eigentlich. Denn wie es jetzt aussieht, könnte sich da bald ein Liebes-Comeback anbahnen...

Seit Sarah Lombardi bei "Dancing On Ice" mitmacht, scheint es zwischen ihr und ihrem Roberto zu kriseln - und genau in diesem Augenblick rückt ihr Ex, Pietro, wieder in den Fokus der 26-Jährigen. Fast sieht es so aus, als könnte sich da ein Liebes-Comeback ereignen, wie die Gala berichtet.

Pietro gratuliert Sarah für "Dancing On Ice" 

Auch interessant
Sarah Lombardi singt ein Lied mit einer klaren Botschaft. Doch wer ist der Empfänger?

Bei der Sat.1-Show begeistert Sarah Lombardi Jury und Publikum von ihren Eislaufkünsten - und auch ihren Ex Pietro. Als die 26-Jährige schließlich gewinnt, hagelt es Glückwünsche von allen Seiten. Neben ihrem Freund Roberto ist es auch ihr Ex Pietro, der absolut stolz auf die Mutter seines Sohnes ist. Im Interview mit der Bild erzählt der 26-Jährige: "Ich freue mich echt für sie. Ich habe sie dabei immer unterstützt. Wir haben heute Nacht um vier Uhr noch telefoniert."

Liebescomeback in Aussicht? 

Dass die beiden sich noch immer gut verstehen und sich die Erziehung von Söhnchen Alessio teilen, ist kein Geheimnis. Doch könnte es zwischen den beiden tatsächlich wieder zu einem Liebescomeback kommen? Klar ist, dass die Gerüchte nicht abreißen, dass es zwischen Sarah und ihrem Roberto momentan kriseln soll. Allerdings ist das nächtliche Telefonat zwischen Sarah und Pietro lediglich pragmatischer und weniger romantischer Natur, wie der Sänger im Interview mit der Bild ausführt: "Ich habe Sarah gefragt, wann sie wieder zu Hause ist und wann ich ihr Alessio bringen soll". Naja, was nicht ist, kann ja noch werden...

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen