Sorge um Sarah: Nicht nur Freund Roberto findet sie zu dünn

Sorge um Sarah: Nicht nur Freund Roberto findet sie zu dünn

Bei "Dancing On Ice" zeigt Sarah Lombardi, dass sie topfit ist. Auch ihre Figur hat sich seit des harten Trainings verändert - doch das finden nicht alle um sie herum auch gut...Grund zur Sorge?

Durch "Dancing On Ice" verändert sich Sarah Lombardi radikal - ihr Gewichtsverlust macht ihrem Freund Roberto dermaßen zu schaffen, dass manche munkeln, dass das sogar ein Grund zur Trennung des Liebespaares sein könnte. Auch Sarahs Ex-Mann Pietro hält nicht viel von Sarahs neuen Kurven, wie die In Touch berichtet.

Kilos purzeln dank hartem Training  

In den letzten Monaten trainiert Sarah Lombardi fleißig für "Dancing On Ice" - durch den regelmäßigen Sport schmelzen ihre Kilos nur so dahin und die 26-Jährige präsentiert ihren Fans zuletzt einen knackig trainierten Körper. Ihre Fans loben die junge Mutter für so viel Disziplin, doch nicht allen gefallen ihre neuen Kurven. Neben ihrem Freund Roberto ist es Sarahs Ex-Mann Pietro, der sich wenig begeistert darüber äußert.

Auch interessant
Sarah Lombardi singt ein Lied mit einer klaren Botschaft. Doch wer ist der Empfänger?

Pietro zeigt sich wenig begeistert 

Im Gespräch mit Promiflash erklärt der Sänger, dass seiner Meinung nach seine Ex-Frau zu viel an Gewicht verloren habe: "Die ist komplett dünn geworden. Mir würde sie jetzt nicht mehr gefallen." Auch wenn die Mutter seines Sohnes für ihn so nicht mehr in Frage kommen würde, stellt der 26-Jährige eines klar: "Die ist immer noch eine schöne Frau, keine Frage!" Sarah hingegen scheint sich in ihrem Körper pudelwohl zu fühlen - und das ist immerhin ja die Hauptsache...  

• Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen