Lässig und unbeschwert: Hailey und Justin Bieber feiern beim Coachella

Hailey und Justin Bieber feierten auf dem Coachella Festival. Wie lässig sie dabei aussahen und wie unbeschwert ihr Aufenthalt war, zeigt eine kleine Instagram-Fotostrecke.

Lässig und unbeschwert: Hailey und Justin Bieber feiern beim Coachella
©
Lässig und unbeschwert: Hailey und Justin Bieber feiern beim Coachella

Nach gesundheitlichen Problemen wie einer Gesichtslähmung und der Anfang März abgesagten Welttournee genossen Sänger Justin Bieber (29) und seine Modelehefrau Hailey Bieber (26) am Wochenende die schönen Seiten des Lebens. Die beiden feierten beim Coachella Festival in Kalifornien. Wie stylisch vor allem sie dabei aussah, zeigte sie ihren 49,5 Millionen Followern auf Instagram.

Zum abgeschnittenen weißen Spaghettiträger-Unterhemd trug die US-Amerikanerin eine hellblaue XXL-Jeans mit schwarzem Gürtel, passender Handtasche und Sonnenbrille. Unter dem Crop-Top blitzte eine hüftlange schmale Goldhalskette hervor. Der Bob war zum strengen Mittelscheitel frisiert und gab den Blick auf goldene Ohrhänger frei. Die Fingernägel leuchteten neongrün mit goldenen Verzierungen.

Abends tauschte sie die lässige Kombi gegen ein langärmeliges silbernes Crop-Top und eine Seidenhose. Auf diesem Foto sitzt sie lachend auf dem Schoss ihres Mannes. Der trägt ein weißes T-Shirt und eine beige Cap.

In den Storys zeigte Hailey Bieber sich zudem beim Feiern mit Freundinnen sowie kurze Ausschnitte vom Bühnenprogramm.

Letzteres postete auch Justin Bieber. "Der Coachella-Auftritt von Frank Ocean hat mich umgehauen. Seine Kunst ist einfach unübertroffen, sein Stil, sein Geschmack, seine Stimme, seine Liebe zum Detail... Ich war tief bewegt. Er hat mich dazu gebracht, weiterzumachen und mich als Künstler zu verbessern. Er legt die Messlatte weiterhin hoch und bescherte mir einen Abend, den ich nie vergessen werde! Danke Frank", so sein emotionaler Kommentar dazu.

Tour-Absage und gesundheitliche Probleme

Zuletzt waren die beiden mit vielen Herausforderungen konfrontiert. So musste der kanadische Popstar seine Welttournee absagen. Auch bislang verschobene Termine wurden nicht nachgeholt. Die Komplettabsage wurde auf dem offiziellen Twitter-Account der "Justice World Tour" bestätigt. Ein genauer Grund wurde nicht genannt.

Im Juni 2022 hatte Justin Bieber nach einer Tour-Unterbrechung eine Erkrankung öffentlich gemacht. "Ich wollte euch ein Update darüber geben, was los ist. Wie ihr wahrscheinlich an meinem Gesicht sehen könnt, habe ich dieses Syndrom, das sich Ramsay-Hunt-Syndrom nennt", hatte Bieber am 10. Juni mitgeteilt. Er zeigte, dass er auf einer Seite seines Gesichts, die komplett gelähmt sei, unter anderem weder blinzeln noch lächeln konnte. "Es geht ihm jeden einzelnen Tag besser", hatte Hailey Bieber dann wenige Tage später in der US-Show "Good Morning America" Entwarnung gegeben.

Doch auch ihr ging es nicht gut: Ende April sprach Hailey Bieber zum ersten Mal ausführlich über ihren Krankenhausaufenthalt im März 2022. In einem Video, das sie auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlichte, schilderte sie die beängstigende Erfahrung und erzählte von ihrem "Mini-Schlaganfall". Wie das Mini-Blutgerinnsel in das Gehirn der US-Amerikanerin gelangt war, konnte demnach erst bei einer Nachuntersuchung an die UCLA festgestellt werden. Bei einem "genaueren" und "gründlicheren" Ultraschalltest entdeckten die Ärzte eine kleine Öffnung im Herzen (PFO). Auf Anraten ihrer Ärzte sei das Loch bei einer Operation verschlossen worden.

No Doubt feiern beim Coachella Festival ihr Comeback No Doubt feiern beim Coachella Festival ihr Comeback