Thronwechsel und mehr: Die Termine im royalen Kalender 2024

Ein neuer König, ein Thronjubiläum und einige runde Geburtstage stehen für 2024 im royalen Terminkalender. Darauf dürfen die Fans sich freuen.

Thronwechsel und mehr: Die Termine im royalen Kalender 2024
© [M] imago/TT / imago/Chris Emil Janßen / imago/ZUMA Wire
Thronwechsel und mehr: Die Termine im royalen Kalender 2024

Das royale Jahr hat begonnen und es hält wieder jede Menge Highlights bereit. Hochzeite, Geburten und Jubiläen stehen an. Den Anfang macht ein Thronwechsel im hohen Norden.

Thronwechsel in Dänemark

Das royale Jahr hat mit einem Paukenschlag begonnen, als Königin Margrethe II. von Dänemark (83) in ihrer traditionellen Neujahrsansprache ihre Abdankung angekündigt hat. Diese findet nun bereits am Sonntagmittag (14. Januar) auf Schloss Christiansborg statt. Im Anschluss daran werden Prinz Frederik (55) und seine Ehefrau Prinzessin Mary (51) zu König und Königin von Dänemark erklärt.

Gegen 15 Uhr werden sie sich auf dem Balkon zeigen. Eine entscheidende Rolle bei der Zeremonie spielen werden die amtierende dänische Premierministerin Mette Frederiksen (46) sowie Mary und Frederiks ältester Sohn Prinz Christian (18), der neue Kronprinz. Den Abschluss dieses Teils des Thronwechsels bilden Salutschüsse und eine Kutschfahrt des neuen Königspaares nach Amalienborg. Für den Abend ist in Kopenhagen noch ein großes Feuerwerk geplant.

Am Montag (15. Januar) wird es für Frederik, Mary und ihre Familie einen Empfang im Parlament geben. Am 21. Januar folgt schließlich ein feierlicher Gottesdienst in Aarhus.

Thronjubiläum in Spanien

Während die einen erst ins Amt starten, hat König Felipe VI. (55) schon einiges hinter sich, seit er am 19. Juni 2014 König von Spanien und damit auch Staatsoberhaupt des Landes wurde. In diesem Jahr feiert er sein zehnjähriges Thronjubiläum. Mehr und mehr rückt neben Ehefrau Königin Letizia (51) auch die Erstgeborene des Paares, Kronprinzessin Leonor von Spanien (18), in den Vordergrund.

Hochzeit in Norwegen

Wie pompös diese Hochzeit ausfallen wird, steht zwar noch in den Sternen, Aufsehen wird sie aber allemal erregen. Denn schließlich heiratet am 31. August 2024 die Schwester des künftigen Königs von Norwegen, Prinzessin Märtha Louise von Norwegen (52), ihren Verlobten, den US-Schamanen Durek Verrett (49).

Das Datum gab das norwegische Königshaus im September bekannt. Von König Harald V. (86) und seiner Ehefrau Sonja von Norwegen (86) gab es mit der Ankündigung Glückwünsche: "Die Königin und ich freuen uns, dass Prinzessin Märtha Louise und Durek Verret heute ihre Hochzeitspläne bekannt gegeben haben. Wir freuen uns, Durek Verrett in der Familie begrüßen zu dürfen und wir freuen uns darauf, den großen Tag mit ihnen zu feiern. Wir wünschen Märtha und Durek alles Gute."

Hochzeitstag in Dänemark

Auch beim schönen Thema Hochzeitstage blicken Royal-Fans in diesem Jahr nach Skandinavien und sogar nochmal nach Dänemark. Denn das Noch-Kronprinzenpaar Mary und Frederik feiert am 14. Mai seinen 20. Hochzeitstag.

Wenige Tage danach, am 22. Mai, feiert dann auch das spanische Königspaar den gleichen Meilenstein. Auch sie gaben sich im Jahr 2004 das Jawort und erreichen somit 2024 den 20. Hochzeitstag. Getoppt wird das allerdings noch vom belgischen Königspaar: König Philippe (63) und Königin Mathilde (50) sind am 4. Dezember seit 25 Jahren verheiratet.

Runde Geburtstage

2024 dürfen sich auch einige königliche Geburtstagskinder auf besondere Wiegenfeste freuen. Unter anderem stehen diese runden Geburtstage an:

Ernst August von Hannover wird 70 (26. Februar), Prinz Edward 60 (10. März), der ehemalige König Albert II. von Belgien feiert seinen 90. Geburtstag (6. Juni), Christopher O'Neill feiert den 50. (27. Juni), Prinz Harry wird 40 Jahre alt (15. September), Japans ehemalige Kaiserin Michiko wird 90 (20. Oktober) und Prinzessin Sofia von Schweden feiert 40. Geburtstag (6. Dezember).

Mary von Dänemark: Ihr erster Geburtstag als Königin Mary von Dänemark: Ihr erster Geburtstag als Königin