Neues Amt für Kate: Die Queen macht sie zu ihrer Nachfolgerin

Neues Amt für Kate: Die Queen macht sie zu ihrer Nachfolgerin

Queen Elizabeth II. beschließt, eines ihrer Ämter, das sie seit 67 Jahren bekleidet, zu verlassen. Abgelöst wird sie von der Herzogin von Cambridge...

Nach 67 Jahren guter und treuer Dienste überlässt Elizabeth II der Herzogin Kate Middleton ihren Platz als Präsidentin der Royal Photographic Society.

Präsidentin seit 1953 

Der 1953 gegründete Verband, hat es sich zur Aufgabe gemacht, „die Kunst und Wissenschaft der Fotografie zu fördern," wie der Kensington Palace auf Instagram erklärt. Seit der Gründung ist die Queen Präsidentin des Verbandes.

Die Entscheidung, diese Aufgabe der Frau von Prinz William zu überlassen, kommt nicht von irgendwo. Die Herzogin von Cambridge interessiert sich sehr für Fotografie und wird dieser Aufgabe mit Freude nachkommen.

Bewegende Bilder

Unmittelbar nach der offiziellen Verkündung und Kate Middletons Ernennung zur neuen Präsidentin der Royal Photographic Society ist die Herzogin vor Ort. Dort nimmt sie mit einigen Kindern an einem Fotoworkshop teil. Es scheint ihr sehr viel Spaß zu machen, und sie knüpft sogar Kontakte zu ein paar der jüngeren Teilnehmer, wie The Mirror berichtet, und gibt ihnen Tipps zur Fotografie.

Auch interessant
Nur schön sein reicht nicht: Heidi stellt in der neuen GNTM-Staffel besondere Ansprüche

Der Kensington Palace gibt die Nachfolge von Herzogin Kate mit zwei Fotos bekannt: Eines zeigt die Queen, das andere Kate Middleton, beide in ihrer Funktion als Präsidentin des Verbandes. Einige Fotos von Katefindet ihr im Video. 

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen