Das Ende der Fab Four: Prinz William lässt seinen Bruder Harry im Stich
Das Ende der Fab Four: Prinz William lässt seinen Bruder Harry im Stich
Weiterlesen

Das Ende der Fab Four: Prinz William lässt seinen Bruder Harry im Stich

Am Wochenende verkündet die Sun, dass die Cambridges wahrscheinlich nicht am öffentlichen Auftritt von Prinz Harry und Meghan Markle bei den Invictus Games teilnehmen werden. Die Eiszeit zwischen den Fab Four scheint anzudauern.

Werden sich die Cambridges und Sussex’ eines Tages wieder vertragen? Der Zeitung The Sun zufolge, stehen die Chancen dafür momentan recht schlecht. Eine Quelle hat der Zeitung berichtet, dass Prinz William und Kate Middleton Meghan Markle und Prinz Harry nicht zu den Invictus Games in den Niederlanden begleiten werden.

"Wir gehen nicht davon aus, dass William anwesend sein wird"

Die königliche Familie weiß, dass die Invictus Games eine große Bedeutung für Prinz Harry haben. Dieser hatte den sportlichen Wettkampf 2014 für Kriegsveteranen und Menschen mit Handicap ins Leben gerufen. Sollte seine Ehefrau ihn begleiten, wird sein älterer Bruder wahrscheinlich nicht mit von der Partie sein. "Wir rechnen nicht damit, dass Prinz William anwesend sein wird. Daran ändert auch das Ausscheiden von Prinz Harry und Meghan Markle aus der königlichen Familie nichts", berichtet eine Quelle gegenüber The Sun.

Zur Erinnerung: Am 6. Januar hatte das Sussex-Paar über ihren Instagram-Account die schockierende Nachricht verkündet, dass sie sich von ihren königlichen Funktionen distanzieren wollen. Darauf hatte es viele Spekulationen zu den Gründen gegeben, darunter auch die Streitigkeiten zwischen den Fab Four.

"Die königliche Familie ist nach wie vor Stolz auf Prinz Harrys Arbeit"

"Die gesamte königliche Familie unterstützt Prinz Harry und ist sehr stolz darauf, dass er die Invictus Games organisiert, die sie für eine hervorragende Veranstaltung hält", so die Quelle in der Sun. Doch trotzdem werden auch Prinz Charles und Kate Middleton wahrscheinlich nicht zu dem Wettkampf kommen.

Kate und William: Erneuter Seitenhieb gegen Prinz Harry und Meghan Markle
Auch interessant
Kate und William: Erneuter Seitenhieb gegen Prinz Harry und Meghan Markle

Diese Neuigkeit dürfte die Fans der Fab Four nicht freuen, denn die warten ungeduldig auf ein offizielles Treffen zwischen den Pärchen Cambridge und Sussex. Einer hat jedoch zugesagt. Sänger Jon Bon Jovi wird Prinz Harry bei den diesjährigen Invictus Games unterstützen.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen