Gewagtes Outfit: Der Tag, als Diana mit einem Kleid für Entsetzen sorgte
Gewagtes Outfit: Der Tag, als Diana mit einem Kleid für Entsetzen sorgte
Gewagtes Outfit: Der Tag, als Diana mit einem Kleid für Entsetzen sorgte
Weiterlesen

Gewagtes Outfit: Der Tag, als Diana mit einem Kleid für Entsetzen sorgte

1996 schockiert Prinzessin Diana die Welt bei der berühmten Met Gala in New York. Ihr Outfit verschlägt allen den Atem - so hat sich bis dahin noch keine Prinzessin gezeigt!

Lady Diana zierte häufige die Titelseiten der Klatschpresse, wenn sie mal wieder gegen die royalen Protokolle verstieß. So auch 1996, als sie mit ihrer Kleiderwahl für Entsetzen sorgte. Der Vanity Fair zufolge gehörte Diana zu den Ehrengästen der Met Gala in New York, wo sie alle Blicke auf sich zog.

Sexy Lady Di

Auf der Veranstaltung erschien Lady Di ohne BH in einem Satinkleid im Nachthemdstil mit Spitzenbesatz. Eine Kreation von John Galliano für Christian Dior. In Sachen Accessoires setzte sie auf Ohrringe und eine mit Saphiren verzierte Perlenkette.

Ein ziemlich aufreizender Look, der für Skandale sorgte. Die Medien empörten sich damals darüber, die Mutter von Prinz William und Prinz Harry "ohne BH" und in einem Kleid zu sehen, das an "ihr Nachthemd" erinnerte.

Eine bewusste Wahl

Den Look hatte Lady Di damals ganz bewusst gewählt. Sie gehörte da schon nicht mehr zur königlichen Familie, denn nach ihrer Scheidung am 28. August 1996 hatte sie ihren Titel abgegeben. Mit diesem Outfit wollte die Prinzessin auch nach ihrer Trennung von Prinz Charles von sich Reden machen.

Allerdings hat Lady Di lange gezögert, bevor sie sich endgültig für das Outfit entschied. Der königlichen Journalistin Katie Nicholl zufolge, überlegte die Mama von William und Harry, das Kleid nicht zu tragen, um ihren älteren Sohn, damals 14 Jahre, nicht zu blamieren, wie die Seite Vanity Fair erklärt. In unserem Video könnt ihr das besagte Outfit sehen, das für so viel Empörung sorgte und die Covers der Boulevardzeitungen zierte.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen