Sarah Lombardi: Wie soll sie das nur Pietros Sohn beibringen?

Sarah Lombardi: Wie soll sie das nur Pietros Sohn beibringen?

Endlich stellt Sarah Lombardi nun Roberto, den neuen Mann an ihrer Seite, der Öffentlichkeit vor und verrät, dass die Zukunftsplanung der beiden Turteltäubchen schon eifrig am voranschreiten ist. Wie sie ihre Entscheidung dem kleinen Alessio, ihrem Sohn von Pietro, beibringen will, bleibt abzuwarten.

Ihre Trennung von Noch-Ehemann Pietro ist anderthalb Jahre her, jetzt ist Sarah Lombardi ganz offensichtlich wieder in festen Händen. Ihr neuer Freund heißt Roberto, ist 30 Jahre alt und lebt in Berlin. Mit einem Post auf Instagram macht die 25-Jährige ihre neue Liebe nun ganz offiziell.

Sarah Lombardi wünscht sich eine gemeinsame Zukunft  

Auch interessant
Nach Trennung: Jetzt schnappt sich Sarah Lombardi Florian Silbereisen

Die rassige Brünette und ihr Liebster sind bereits seit Ende letzten Jahres ein Paar, und jetzt scheint die Sache ziemlich ernst zu werden: Für Sarah ist klar, dass sie den nächsten Schritt, das Zusammenziehen, plant, wie sie im Interview mit Closer verriet: „Auf Dauer ist die Pendelei nichts. Deshalb würde ich mich freuen, wenn er zu uns nach Köln ziehen würde.“ Dort lebt die Sängerin nämlich mit ihrem Söhnchen Alessio zusammen, der aus ihrer Ehe mit Pietro stammt.

Baby Nummer zwei in Planung? 

Dabei geht die 25-Jährige im Interview sogar noch einen Schritt weiter und eröffnet, dass sie sich mit ihrem Roberto auch ein Baby vorstellen kann: „Ich möchte auf jeden Fall noch Kinder haben“ erklärt sie gegenüber der Closer. Auch was das Geschlecht angeht, hat die Sängerin schon ganz klare Vorstellungen: „Ich habe mir immer schon ein Mädchen gewünscht“ verrät sie in dem Interview. Na dann wird es wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis Sarah und ihr Roberto in der gemeinsamen Wohnung ein weiteres Kinderzimmer einrichten werden...

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen