Vor Netflix: Das sind die ersten Fernsehauftritte der Stars von Riverdale

  • K.J. Apas Karriere hat mit der neuseeländischen Soap "Shortland Street" angefangen
  • Heute spielt er die Hauptrolle Archie Andrews in Riverdale
  • Ja genau, Cole Sprouse hat bei "Friends" mitgespielt. Aber nicht irgendeine Rolle, sondern den Sohn von Ross.
  • Jetzt spielt er Forsythe Pendleton “Jughead” Jones III
  • Bevor es für Lili Reinhart richtig losging, spielte sie in dem Kurzfilm "For Today" mit

Riverdaleist in den letzten Jahren zum absoluten Erfolg auf Netflix und in der Welt der Serien geworden. Wir haben mal nachgeforscht, in welchen Rollen die Schauspieler der Serie zum ersten Mal zu sehen waren.

Auch die Schauspieler von Riverdale haben mal irgendwo angefangen. In unserer Galerie erfahrt ihr, welches ihre ersten Fernsehrollen waren. Außerdem verraten wir euch, für wen seine Rolle bei Riverdale der erste Fernsehauftritt überhaupt ist. Ihr dürft also gespannt sein!

Das erste Mal

Nicht nur der Schauspieler Luke Perry fand seinen Einstieg in die Filmwelt über Beverly Hills, auch für eine weitere Riverdale-Schauspielerin hat die Karriere mit dieser Serie und dem Fall 90210 begonnen. Wiederum ein anderer hat mit der Kultserie Friends angefangen. Von wem wir reden, fragt ihr euch? Findet es in unserer Galerie heraus. Eins steht jedenfalls fest: Alle sind deutlich älter geworden.

Lea Pfennig
"Malcolm mittendrin": Das ist heute aus den Serienstars geworden

"Malcolm mittendrin": Das ist heute aus den Serienstars geworden


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen