Dieser bekannte Star-Koch ist das erste Mal bei "Kitchen Impossible"

In der diesjährigen Weihnachts-Folge von "Kitchen Impossible" liefern sich Starköche wieder ein Kochduell. Erstmals ist auch Johann Lafer dabei und begleitet Tim Mälzer nach Warschau. Die Sendung erscheint 2023 früher als sonst.

Dieser bekannte Star-Koch ist das erste Mal bei "Kitchen Impossible"
© Foto: RTL / Guido Engels
Dieser bekannte Star-Koch ist das erste Mal bei "Kitchen Impossible"

Star-Koch Johann Lafer (66) feiert in diesem Jahr sein Debüt bei "Kitchen Impossible". Wie VOX bekannt gab, strahlt der Sender die Weihnachts-Edition der Show bereits Anfang Dezember aus. Lafer tritt darin zusammen mit Tim Mälzer (52) gegen die beiden Köche Tim Raue (49) und Hans Neuner (47) an. Jedes Team muss ein vorgegebenes weihnachtliches Festessen zubereiten. Ziel ist es, das jeweils andere Team mit seiner Leistung zu besiegen.

Polen und Malta stehen auf dem Programm

Um ihnen die Aufgabe so schwer wie möglich zu machen, schickt jedes Paar seine Gegner in ein von ihnen ausgesuchtes Land mit speziellen Traditionen. Lafer und Mälzer versuchen sich in Warschau, Raue und Neuner auf Malta. Um den Schwierigkeitsgrad noch ein Stück weiter anzuheben, bereiten sie keine für gewöhnlich traditionellen Speisen zu, sondern kochen Weihnachtsgerichte auf Sterne-Niveau nach.

In Warschau besucht das Duo den polnischen Sternekoch Wojciech Modest Amaro, der ihnen Rezepte seiner verstorbenen Schwiegermutter zeigt, die von klassischen Weihnachtsgerichten inspiriert sind. Das Malta-Team stellt sich der Challenge einer großen gastronomischen Familie: Ein Festmahl für rund 60 Personen.

Wer den Sieg mit nach Hause nehmen darf, erfährt das TV-Publikum bei "Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition" am 3. Dezember ab 20:15 bei VOX.

Zachery Ty Bryan: "Hör mal, wer da hämmert"-Star erneut verhaftet Zachery Ty Bryan: "Hör mal, wer da hämmert"-Star erneut verhaftet