"Game of Thrones"-Star Jack Gleeson kehrt auf den Bildschirm zurück

Nach "Game of Thrones" war es im TV sehr ruhig geworden um Jack Glesson. Der irische Schauspieler soll jetzt eine Rolle in einer "Fünf Freunde"-Neuauflage übernehmen.

"Game of Thrones"-Star Jack Gleeson kehrt auf den Bildschirm zurück
©
"Game of Thrones"-Star Jack Gleeson kehrt auf den Bildschirm zurück

Mit seinem Spiel schaffte es Jack Gleeson (31) im HBO-Hit "Game of Thrones" als verhasster Joffrey Baratheon zu überzeugen. Danach wurde es auf den Bildschirmen dieser Welt aber ruhig um den irischen Schauspieler. In einer BBC-Neuauflage der Kultreihe "Fünf Freunde" der englischen Kinderbuchautorin Enid Blyton (1897-1968) übernimmt Gleeson jetzt eine der Rollen.

Nach seinem riesigen "Game of Thrones"-Erfolg hatte sich Gleeson größtenteils vom großen Serien- und Filmtrubel verabschiedet. Er spielte unter anderem Theater und hatte eine kleinere Rolle in der BBC-Sitcom "Out of Her Mind".

Jack Gleeson, fünf Freunde und das ZDF

Die britische Rundfunkanstalt hat den Cast für das Remake bekannt gegeben. Die Hauptrollen übernehmen Diaana Babnicova als George, Elliott Rose als Julian, Kit Rakusen als Dick und Flora Jacoby Richardson als Anne. Auch der fünfte Freund im Bunde, Hund Timmy, darf natürlich nicht fehlen - gespielt von Kip, einem Bearded Collie. Gleeson wird als Wentworth zu sehen sein, Ann Akinjirin als Fanny, James Lance als Quentin und Diana Quick als Mrs. Wentworth.

Die BBC zeigt auf ihrer Website erste Szenenbilder. Bei der Neuauflage handelt es sich um eine Koproduktion der BBC mit dem deutschen ZDF. Einer der leitenden Produzenten ist der für seine filmischen Gewaltexzesse bekannte, dänische Regisseur Nicolas Winding Refn (52). Da es sich bei "Fünf Freunde" aber um spannende Abenteuer für die ganze Familie handelt, sollte das Ganze nicht sonderlich ausufern.

Es sind bisher drei 90-minütige Episoden geplant. Derzeit ist noch unklar, auf welchen von Blytons "Fünf Freunde"-Geschichten diese genau basieren werden. Gedreht wird im Südwesten Großbritanniens. Tim Kirkby, Asim Abbasi und Bill Eagles werden bei jeweils einer Folge Regie führen.

Kehrt Natalie Portman als Padmé Amidala zu "Star Wars" zurück? Kehrt Natalie Portman als Padmé Amidala zu "Star Wars" zurück?