"Star Trek: Section 31": Dreh zum Spin-off endlich gestartet

Frohe Neuigkeiten nach langer Wartezeit: Die Produktionsarbeiten für das neue Spin-off "Star Trek: Section 31" sind im Gange. Oscar-Preisträgerin Michelle Yeoh kehrt in ihrer Rolle als Imperatorin Philippa Georgiou zurück und stellt sich den Vergehen der Vergangenheit.

"Star Trek: Section 31": Dreh zum Spin-off endlich gestartet
© Jan Thijs/Paramount+
"Star Trek: Section 31": Dreh zum Spin-off endlich gestartet

Oscar-Preisträgerin Michelle Yeoh (61) befindet sich wieder im "Star Trek"-Universum: Wie der Streamingdienst Paramount+ am Mittwoch bekannt gegeben hat, haben in Toronto, Kanada, offiziell die Produktionsarbeiten für den Film "Star Trek: Section 31" begonnen. In diesem Spin-off zur beliebten Serie "Star Trek: Discovery" wird Yeoh wieder in ihre Rolle der Imperatorin Philippa Georgiou schlüpfen.

Das ist Michelle Yeohs Mission im neuen "Star Trek"-Film

Als solche wird sie einer geheimen Abteilung der Sternenflotte beitreten, deren Aufgabe es ist, die Vereinigte Föderation der Planeten zu schützen und sich den Vergehen der Vergangenheit zu stellen. Ab wann es "Star Trek: Section 31" auf Paramount+ zu sehen geben wird, ließ der Streamingdienst bei seiner Ankündigung noch offen.

"Ich bin mehr als begeistert darüber, zu meiner 'Star Trek'-Familie und der Rolle, die ich so lange geliebt habe, zurückzukehren", hatte Michelle Yeoh bereits im April 2023 in einem Statement erklärt, als bekannt geworden war, dass der Film kommen soll.

Die 61-Jährige, die letztes Jahr für das Multiversums-Meisterwerk "Everything Everywhere All at Once" mit dem Academy Award als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde, wirkte ab der ersten Episode aus dem Jahr 2017 in "Star Trek: Discovery" mit. Die Erfolgsserie begründete auf dem Streamingdienst Paramount+ (zuvor CBS All Access) das "Star Trek"-Serienuniversum im Streaming-Zeitalter neu.

"Star Trek: Section 31" - geschrieben von Craig Sweeny - wird laut der aktuellen Ankündigung unter Regisseur Olatunde Osunsanmi (46) gedreht werden. Yeoh ist nicht nur die Hauptdarstellerin, sondern gehört auch zum Kreis der Produzenten. Weitere Mitglieder des Schauspieler-Casts sind Omari Hardwick, Kacey Rohl, Sam Richardson, Sven Ruygrok, Robert Kazinsky, Humberly Gonzalez sowie James Hiroyuki Liao.

"Star Trek"-Serien "Strange New Worlds" und "Lower Decks" verlängert "Star Trek"-Serien "Strange New Worlds" und "Lower Decks" verlängert