Nach harter Kritik: Jetzt legt Judith schlagfertig gegen Llambi nach
Nach harter Kritik: Jetzt legt Judith schlagfertig gegen Llambi nach
Nach harter Kritik: Jetzt legt Judith schlagfertig gegen Llambi nach
Weiterlesen

Nach harter Kritik: Jetzt legt Judith schlagfertig gegen Llambi nach

Nachdem der „Die Höhle des Löwen“-Star bereits harte Kritik von „Let's Dance“-Juror Joachim Llambi einstecken musste, legt Judith Williams nochmal nach - und lässt mit ihrem Statement Publikum und Fans staunend zurück.

Bisher konnte Judith Williams zusammen mit Tanzpartner Erich Klann mit ihren Leistungen bei Jury und Publikum gleichermaßen punkten. Doch nun hagelt es das erste Mal Kritik von Juror Joachim Llambi: Williams müsse an der Haltung ihrer Füße und ihrem Ausdruck arbeiten. Doch anstatt seine strengen Worte zu fürchten, reagierte Judith komplett anders - und überraschte damit nicht nur ihre Fans.

Klares Statement zum Thema Kritik

Auf ihrem Blog Live Your Dream äußerte sich die 45-Jährige überraschend positiv zur Kritik von Juror Llambi: „Mir hat die Kritik von Herrn Llambi sehr geholfen. Ich bin ihm sogar dankbar für seine Härte. Wirklich, ich habe das ganz gerne, vor allem wenn ich es mit jemandem zu tun habe, der Ahnung hat.“ Statt beleidigt zu sein, wünscht sich die frühere Opernsängerin sogar weitere Anhaltspunkte, um an sich zu arbeiten und ihre Performance somit verbessern zu können: „Eigentlich wünsche ich mir sogar, sie würden mir noch mehr Anhaltspunkte geben.“ Die Unternehmerin hat ein völlig klares Ziel vor Augen: Sie will weiterhin 100 Prozent abliefern.

Ende 2017 gab es bereits kontroverse Diskussionen um die Entlassung von Sylvie Meis.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen