Billie Eilish (18) in Sorge: "Jetzt bin ich nicht mehr jung, alle werden mich nur noch mittelmäßig finden"
Billie Eilish (18) in Sorge: "Jetzt bin ich nicht mehr jung, alle werden mich nur noch mittelmäßig finden"
Weiterlesen

Billie Eilish (18) in Sorge: "Jetzt bin ich nicht mehr jung, alle werden mich nur noch mittelmäßig finden"

Billie Eilish ist ohne Zweifel ein Ausnahmetalent. Mit 13 Jahren hat sie angefangen, Musik zu machen. Seit dem 18. Dezember ist sie 18 Jahre alt und spricht über ihr Privatleben, das sich zunehmends mit ihrer Karriere vermischt.

Billie Eilish wurde erst vor kurzem als jüngste Sängerin aller Zeiten für vier Grammys nominiert. Allein das zeigt schon, wie viel sie in ihrem kurzen Leben erreicht hat. Andere Künstler brauchen dafür Jahrzehnte, sie schafft es in weniger als fünf Jahren.

Billie ist gerne 17 gewesen

Anlässlich ihres 18. Geburtstags hat sie nicht nur ein süßes Video aus Kindheitstagen auf Instagram gepostet, sie spricht auch über ihr Leben. Im Video oben verraten wir euch, wie die umweltbewusste Sängerin mit ihrer Depression umgegangen ist.

Billie Eilish fiebert übrigens nicht wie jeder andere Jugendliche auf den 18. Geburtstag hin. Vielmehr hat sie Angst davor, nur etwas besonderes zu sein, gerade weil sie so jung ist.

Ich wollte mein ganzes Leben lang 18 sein, und vor ein paar Monaten wurde mir klar, wie sehr es mir gefällt, 17 zu sein. Und gleichzeitig mache ich mir Sorgen, dass Leute, die mich mögen, mich nur mögen, weil ich jung gewesen bin. Jetzt werde ich es nicht mehr sein, sie werden mich alle nur noch mittelmäßig finden. Also ich weiß nicht. Ich bin verwirrt. Es ist so, als ob die ganze Welt gegen jemanden ist, wenn er 18 wird.

Sie wollte nie ein normales Leben führen

Die 18-Jährige führt definitiv kein normales Teenager-Leben. Im Interview mit The Guardian sagt sie, dass sie nie ein normales Teenie-Leben gewollt hat.

Ich wollte nie ein normales Leben. Es ist nicht so, dass dieses Leben das ist, wovon ich als Kind geträumt habe, aber all die Dinge, die als normal angesehen wurden, habe ich nie gerne getan ... Ich kann es nicht erklären, ohne dabei nervig zu klingen! Es ist ok für mich, wie die Dinge sind. Ich würde nichts anderes wollen.

Billie liebt es, Regie zu führen

Sie liebt es, mit ihrem Bruder zusammen Musik zu machen. Das sieht man nicht nur in den Posts aus Kindheitstagen, sondern auch heute noch. Die beiden schreiben die Lieder gemeinsam und nehmen sie auch zu Hause zusammen auf.

Billie hat neben der Musik übrigens noch eine andere Leidenschaft. Sie interessiert für die Filmproduktion. Schon bei ihren eigenen Musikvideos führt sie gern selbst Regie und würde gern mal einen längeren Film drehen. Vielleicht erfüllt sie sich ja diesen Wunsch in ihrem neuen Lebensjahr.

Von Simone Haug
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen