Dschungelshow: Fieser Diss gegen Danni Bücher und Ennesto Monté
Dschungelshow: Fieser Diss gegen Danni Bücher und Ennesto Monté
Dschungelshow: Fieser Diss gegen Danni Bücher und Ennesto Monté
Weiterlesen

Dschungelshow: Fieser Diss gegen Danni Bücher und Ennesto Monté

Von Pia Karim

Seit Monaten sind Danni Büchner und Ennesto Monté nun bereits ein Paar. Doch nicht alle sind davon überzeugt, dass diese Liebe echt ist - und jetzt wird Danni auch noch im Fernsehen bezüglich ihres neuen Partners gedisst.

Statt Dschungelcamp gibt es jetzt eine Ersatzshow - in der Danni Büchner zu Gast ist. Moderatoren sind wie jedes Jahr die allseits bekannten Dschungelcamp-Profis Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

Schon im Vornherein ist klar, dass Danni es schwer haben wird, schließlich macht die Moderatorin keinen Hehl daraus, nicht besonders gut auf die Goodbye Deutschland-Bekanntheit zu sprechen zu sein.

Daniel Hartwich: Fieser Diss gegen Danni Büchner im TV

Dann ist es jedoch Daniel Hartwich, der die Spitze gegen Danni austeilt: Nachdem Danni selbstsicher anmerkt, dass sie ihrer Meinung nach ja in ihrer Staffel die Dschungel-Prinzessin war, stichelt der 42-Jährige:

Sie hat die Dschungelkrone nicht bekommen – aber dafür den Wanderpokal – also Ennesto Monté.

"Wanderpokal"

Hintergrund ist, dass Ennesto vor Danni bereits unter anderem mit den ehemaligen Dschungelcamperinnen Anastasiya Avilova und Helena Fürst angebandelt hatte. Viele Twitter-Nutzer feiern den Moderator mit der frechen Shcnauze für seinen Diss.

Sie schreiben Kommentare wie "Liebe es, wie Daniel und Sonja Danni unbemerkt dissen" oder "Zum Ende noch mal ein Danni-Diss von Sonja und Daniel"). Wahrenddessen lässt es sich Danni nicht nehmen, selbst dazu nochmal ein Statement abzugeben.

Danni will Ennesto zähmen

Im Interview mit Promiflash bezieht der Reality-TV-Star Stellung zu Daniels Äußerung. Demnach könne Danni verstehen, dass es der Job der Moderatoren sei, solche Sprüche zu klopfen und zeigt sich daraufhin sogar schlagfertig: "Dann kann ich vielleicht den Wanderpokal zähmen!"

Ihr Freund Ennesto scheint das Ganze ebenfalls ziemlich locker zu nehmen. Es sieht sogar so aus, als würde er sich über seinen neuen Spitznamen freuen. Er gibt folgenden Kommentar dazu ab:

Als Mann muss man es verdienen, so einen Titel zu bekommen. Ich kann darüber lachen. Ich fand, es war ein cooler Spruch.

Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen