Glamour Forever: Joan Collins beweist in neuer Valentino-Kampagne, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört
© Dia Dipasupil

Glamour Forever: Joan Collins beweist in neuer Valentino-Kampagne, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört

Mit ihrer Rolle als Alexis Colby im Denver-Clan wird Joan Collins in den 1980er-Jahren zur absoluten Mode-Ikone. Und auch 30 Jahre nach dem Aus der Serie beweist die mittlerweile 86-Jährige in einer aktuellen Mode-Kampagne, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Joan Collins steht seit ihrer Kult-Rolle als Alexis Carrington Colby in der Serie Der Denver Clan für ultimativen Glamour. Glitter, Glanz und Schulterpolster werden durch die Schauspielerin in den 1980er-Jahren zum absoluten Must-have für jede modebewusste Frau. Und auch mit mittlerweile 86 Jahren beweist die britische Ikone, dass sie in puncto Style immer noch was zu sagen hat.

Glamourös und glanzvoll

Die Schauspielerin, die 2015 von der Queen als Dame Commander geadelt wird, ist der Star der neuen Valentino-Weihnachtskampagne und spricht in der amerikanischen Vogue über ihre Liebe zur glamourösen 80er-Mode, die gerade eine Renaissance in der Fashion-Welt feiert. "Glamourös, verspielt, mit ein wenig Glanz und natürlich mit Pailletten" muss ihre Garderobe sein, wie Dame Joan verrät.

Mit diesem Motto erinnert der Denver Clan-Star auch auf der diesjährigen Met Gala in New York alle daran, das sie die ultimative Glam-Ikone ist. Unter dem Thema Camp, das für Mode steht, die zum Künstlichen und zur Übertreibung neigt, zeigt Collins in einem federnden Valentino-Kleid und mit einer Diamanten-Tiara, dass sie immer noch die Königin des Glamour ist.

View this post on Instagram

Having a madly Camp evening at the Metgala

A post shared by Joan Collins (@joancollinsdbe) on

Neues Gesicht von Valentino

Kein Wunder also, dass das italienische Modehaus Valentino die 86-Jährige zum Gesicht der diesjährigen Weihnachtskampagne macht. In einer roten Valentino-Spitzenrobe mischt Dame Joan in dem Werbespot zur Kampagne ein Weihnachtsessen auf und belebt in der Szene ihre Glanzrolle als Alexis Colby wieder.

Im Interview mit der Vogue spricht die Diva über ihren zeitlosen Sinn vor Mode und das Comeback des 80er-Styles: "Ich denke, die eng anliegenden Anzüge mit den definierten Schultern, schmaler Taille, verziert mit Farbe und Schmuck, den ich viel im Denver-Clan getragen habe, wird seit jeher von klugen und starken Frauen getragen." Im Video geht es auf eine kleine Zeitreise mit Joan zurück zu einigen ihrer unvergesslichen Kostümen aus dem Denver-Clan.

Kritik an der heutigen Mode

Doch Dame Joan trauert den Zeiten nach, als das Stylen für den Tag noch ein wirkliches Ereignis war und hat deutliche Worte für den heutigen dominierenden Casual Style:

Ich hoffe wirklich, dass die Leute wieder mehr Geld für Kleidung ausgeben, weil sich niemand mehr wirklich schick macht. Wenn du das tust, dann starren die Leute dich an, oder machen schnippische Bemerkungen....wie: "Oh, schau dich an! Du bist ganz verkleidet." Ich finde das sehr traurig, denn es wird das Ende sein, dass Frauen elegante Kleidung in Geschäften kaufen. Jeder wird in Jeans und T-Shirts enden, was ich für tragisch halte."

Einem Kleidungsstück sagt sie den Kampf an

Besonders einem Kleidungsstück hat die britische Glamour-Ikone den Kampf angesagt, wie sie im Interview verrät: "Ich hasse Jeans. Ich hasse sie, da sie so unvorteilhaft sind. Und ich hasse Jeans mit Löchern in den Knien oder sonstwo." Auch T-Shirts mit Logo findet die Schauspielerin abscheulichen, denn ihr Motto lautet: "Ich mag es, mich wohlzufühlen, aber ich will auch elegant sein."

Auch interessant
Sie ist ist 73 Jahre alt und sieht aus wie 33: Das ist ihr Geheimnis

Überraschende Geständnisse der Diva, die vor dem Denver-Ruhm in den früher 1980er Jahren sogar ihre eigene Jeans-Kollektion auf den Markt brachte. Und auch als junges Starlet in Hollywood trägt Joan damals des blaue Denim. Doch davon ist heute bei der 80er-Ikone keine Rede mehr. Lassen wir es Dame Joan durchgehen - denn sie ist und bleibt eine wahre Glamour-Queen und die letzte Hollywood-Ikone, die für den ultimativen Glamour steht. Long live Queen Joan!

Martin Gerst
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen