"Sie wird ihr Ding machen": Heidi Klums Tochter will in die Fußstapfen ihrer Mutter treten

Heidi Klum ist erfolgreich wie nie: Neben Germany's Next Topmodel hat die Model-Mama mit America's Got Talent und ihrer neuen Show Making the Cut zwei weitere Quoten-Hits vorzuweisen. Doch aller Anfang ist schwer, wie sie nun verrät.

"Sie wird ihr Ding machen": Heidi Klums Tochter will in die Fußstapfen ihrer Mutter treten
Weiterlesen
Weiterlesen

Heidi Klum steht auf dem Gipfel ihres Erfolgs: Mit 46 Jahren hat der deutsche Exportschlager alles erreicht. Zur Zeit lächelt sich Heidi durch drei TV-Shows und schafft es nebenbei auch noch Liebe und Familie unter einen Hunt zu bekommen. Doch das war nicht immer so. In einem Interview spricht Heidi nun über ihre Anfänge und welchen Ratschlag sie ihrer Tochter Leni mit auf den Weg gibt.

Zurückweisung machte Heidi stärker

Alles fängt in der Late-Night-Show von Thomas Gottschalk an. Heidi Klum gewinnt einen Modelwettbewerb und geht mit gerade mal 18 Jahren nach New York um ihren Traum vom Modeln zu verwirklichen. Doch der Anfang war alles andere als leicht, wie Heidi im Interview mit People erzählt:

Ich war 1992 eines der wenigen Mädchen, das Brüste, Hüften und ein großes Lächeln im Gesicht hatte. Damals war Grunge im Trend, und alle waren sehr dünn. Ich dagegen hatte Kurven und war immer fröhlich. Daher war ich in Mailand, London und Paris leider nicht sehr erfolgreich.

Doch die Ablehnung und die vielen Zurückweisungen haben sie stärker gemacht, wie die Model-Mama verrät. Mit ihrem Cover auf der renommierten US-Zeitschrift Sports Illustrarted schafft Heidi 1997 der große Durchbruch auch abseits der Laufstege von Paris, London und Mailand.

Heidi Klum ist auf dem Olymp angekommen   Jon Kopaloff@Getty Images

Leni will in Heidis Fußstampfen treten

Seitdem hat sich in der Modebranche einiges geändert. Doch auch in Zeiten von Diversity, Plus-Size-Models und Transgender-Models sei die Branche, so La Klum, immer noch "rücksichtslos". Da ist die 46-Jährige natürlich vorsichtig, wenn nun ihre älteste Tochter Leni in ihre Fußstapfen treten will.

"Sie fing einfach an zu sagen: 'Okay, rutsch rüber. Lass mich mal übernehmen'", so Heidi über Tochter Leni. Doch das Model vertraut auf den starken Willen ihrer Tochter, den Leni von ihr geerbt hat. Deshalb ist sich Heidi sicher, dass ihre Älteste "ihr eigenes Ding machen" wird. Wir sind jedenfalls sehr gespannt!