Laura Müller: Neuanfang in den USA?

Für Laura Müller gibt es in Deutschland scheinbar nichts mehr zu holen. Will sie sich jetzt eine Karriere in den USA aufbauen?

Laura Müller: Baut sie sich jetzt eine Existenz in den USA auf?
Weiterlesen
Weiterlesen

Laura Müller hat es im Moment alles andere als leicht. Letztes Jahr outet sich ihr Mann Michael Wendler als Verschwörungstheorethiker und damit gehen die Probleme erst richtig los.

Es geht bergab

Er verliert seinen Job bei DSDS und auch die Werbepartner wie beispielsweise Kaufland laufen ihm davon. Aber nicht nur ihm, sondern auch seiner geliebten Laura.

Ein Partner nach dem anderen springt ab und auf Lauras Social Media-Kanälen wird es immer ruhiger, nur gelegentliche Liebesbotschaften sind dort zu sehen.

Flaute auf Instagram

An der Flaute kann auch ihr neuer Hund Tiger nichts ändern, für den die Influencerin einen eigenen Account angelegt hat, der inzwischen schon knapp 15.000 Follower hat.

Auch auf ihrem eigenen Account postet die 20-Jährige viel Hunde-Content, von Kooperationen ist weit und breit keine Spur. Kann es also sein, dass sich Laura so langsam eine andere Strategie überlegen muss, um wieder Geld zu verdienen?

Finanzielle Probleme

Immerhin sieht es finanziell bei ihr und dem Wendler nicht so gut aus, Michael schuldet einem Freund laut dessen Aussage 30.000 Euro und zudem hat der Schlagersänger ein Verfahren an den Hacken.

Was also tun, wenn das Geld knapp wird? Wie es aussieht, will die Influencerin neue Märkte erschließen, immerhin spricht sie in ihrer Insta-Story plötzlich nur noch Englisch.

I am hoping you are good, I am really good today.

Sucht sie Werbekunden?

Will sie damit etwa englischsprachige Werbekunden an Land ziehen? Oder will die Frau vom Wendler einfach die Gelegenheit nutzen, um ein bisschen mehr Englisch zu sprechen und damit ihr Niveau aufzubessern?

Egal, ihre Fans sind einfach nur froh, wieder öfter was von Laura zu sehen und zu hören - immerhin bekommen sie von der Brünetten in letzter Zeit nur wenige Einblicke in ihr privates Leben im Sunny State Florida.