Lilibet: Tochter von Harry und Meghan kam nicht als erster Royal in den USA zur Welt

Am 4. Juni 2021 wurde Lilibet Diana Mountbatten-Windsor nicht nur als zweites Mitglied der königlichen Familie in den USA geborenn, sondern auch in Kalifornien.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Während viel darüber berichtet wurde, dass Lilibet Diana Mountbatten-Windsor, die Tochter des Herzogs und der Herzogin von Sussex, das erste Urenkelkind von Queen Elizabeth II. ist, das in den Vereinigten Staaten geboren wurde, ist die junge Royal nicht das erste Familienmitglied, das auf der anderen Seite des Teiches geboren wurde.

Ur-Ur-Enkelin von König George V.

Maud Elizabeth Daphne Marina Windsor, geboren am 15. August 2013, ist die Tochter von Lord Frederick Windsor, dem Sohn von Prinz Michael von Kent, und der britischen Schauspielerin Sophie Winkleman. Sie wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren, da ihre Mutter zu dieser Zeit in den Vereinigten Staaten arbeitete.

Die junge Dame wurde jedoch in der königlichen Kapelle des St. James's Palace in London getauft. Zum Zeitpunkt ihrer Geburt war sie die 42. in der Thronfolge; heute steht sie an Stelle 53.

Der weniger bekannte junge Royal ist die Enkelin des verstorbenen Cousins von Königin Elizabeth, Prinz Michael von Kent, die Urenkelin von Prinz George, Herzog von Kent, und die Urenkelin von König George V., dem Großvater der verstorbenen Königin.

Enges Band zwischen Maud, Prinz George und Prinzessin Charlotte

Wie der Mirror berichtet, besuchte Maud dieselbe Schule wie Prinz George und Prinzessin Charlotte, die Thomas's London Day School in Battersea. Sie war in der gleichen Klasse wie der zukünftige König.

Laut ihrer Mutter Sophie Winkleman haben sich Maud und Prinz George kurz vor der Geburt von Prinzessin Charlotte zum Spielen getroffen:

Kurz vor der Geburt von Prinzessin Charlotte wurden wir zum Tee in den Kensington Palace eingeladen. Maud und George haben sich sehr gut verstanden.

Obwohl sie in der Öffentlichkeit kaum bekannt ist, hat der junge Royal bei einigen bemerkenswerten königlichen Ereignissen eine wichtige Rolle gespielt. Maud und Prinzessin Charlotte waren beide Brautjungfern bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am 12. Oktober 2018.

Sie war auch Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer Tante Lady Gabriella im Jahr 2019 und bei der Hochzeit von Lady Flora Ogilvy im Jahr 2021.

Verwendete Quellen:

The Mirror: Harry and Meghan's daughter Lilibet isn't the only young royal to be born in the US

Hello!: Prince George's classmate is set to have a very important role at Princess Eugenie's wedding

Town & Country: Who Is Maud Windsor, Ella Windsor's Adorable Niece?

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle