"Love Island": Cathy Hummels durch Melissa Damilia ersetzt
"Love Island": Cathy Hummels durch Melissa Damilia ersetzt
"Love Island": Cathy Hummels durch Melissa Damilia ersetzt
Weiterlesen

"Love Island": Cathy Hummels durch Melissa Damilia ersetzt

Von Pia Karim
Letzte Änderung

Alle Fans von Cathy Hummels müssen jetzt ganz stark sein: Sie wird dieses Jahr nicht Love Island moderieren. Stattdessen wurde sie durch die ehemalige Kandidatin Melissa Damilia ersetzt! Wir verraten euch alle bisher bekannten Einzelheiten.

Cathy Hummels hat letztes Jahr ihr Moderations-Debüt gegeben! Bei Love Island ist die Ehefrau von Mats Hummels erstmals neben Jimi Blue Ochsenknecht als Moderatorin zu sehen. Gemeinsam führen sie durch Love Island – Aftersun: Der Talk danach.

Cathy wird nicht mehr dabei sein

Ihre Fans finden, dass sich die 33-Jährige gut schlägt und scheinbar sehen das auch die Produzenten der Kuppelshow so, denn als Jana Ina Zarrella an Corona erkrankt, übernimmt Cathy Hummels kurzerhand die Moderation und springt sogar bei einer Paarungszeremonie kurzfristig ein.

Die Schmuckdesignerin betont immer wieder, wie viel Spaß ihr die Moderation der Love Island-Nachbesprechung gemacht hat. Und trotzdem ist sie in diesem Jahr nicht wieder dabei. Die Gründe dafür sind bisher nicht bekannt.

Perspektivwechsel

Was wir aber wissen, ist, wer Cathys Nachfolge antritt: Laut einer Pressemitteilung von RTL2 werden wir demnächst Melissa Damilia an der Seite von Jimi Blue Ochsenknecht sehen. Kurz zur Erinnerung: Melissa ist selbst mal Kandidatin bei Love Island gewesen und kennt also auch die andere Seite.

Nun aber der Perspektivwechsel, auf den sich die 25-Jährige schon total freut. Sie sagt gegenüber Promiflash, dass sich die in ein paar Wochen startende Staffel für sie wie "nach Hause kommen" anfühlt.

"Stark mit ihnen mitfühlen"

Sicher wird Melissa ein Auge auf die Kandidaten haben und sie ganz genau beurteilen, immerhin weiß sie selbst am besten, wie es ist, auf der Insel den Richtigen zu suchen und sie kann die Zuschauer sicherlich mit Insider-Informationen versorgen. Dazu sagt sie im Interview:

Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen mitfühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe.

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen