Meghan Markle: Sie wird wohl nie mehr nach England zurückkehren
Meghan Markle: Sie wird wohl nie mehr nach England zurückkehren
Meghan Markle: Sie wird wohl nie mehr nach England zurückkehren
Weiterlesen

Meghan Markle: Sie wird wohl nie mehr nach England zurückkehren

Von Lisa Fehrs

Für Meghan Markle und Prinz Harry hagelt es aktuell mal wieder heftige Kritik. Schuld ist nicht zuletzt ihr skandalträchtiges Interview mit Oprah Winfrey. Experten sind sich sicher, dass Meghan Großbritannien für immer verlassen hat.

Wird Meghan Markle jemals wieder nach Großbritannien zurückkehren? Auf keinen Fall! Da sind sich die Experten der britischen Königsfamilie sicher, wie der Mirror berichtet. Im Interview mit Oprah Winfrey wirken die Sussex den Experten zufolge "anti-britisch", hinzu kommen all die negativen Aussagen über die britische Königsfamilie, die definitiv einen Keil zwischen die Sussex und den Rest der Familie getrieben haben dürften.

Sie hat sich die Chance selbst verbaut

Auch den Briten haben die Anschuldigungen gar nicht gefallen, die die Sussex in ihrem Interview mit Oprah Winfrey losgelassen haben. In ihren Augen haben Meghan Markle und Prinz Harry damit "die Traditionen beleidigt" und auch die neuen Nachbarn des Paares in den USA sind alles andere als begeistert von dem Verhalten.

Da das Interview für viele Briten ein Zeichen absoluter Respektlosigkeit gewesen ist, ist sich die Royals-Autorin Anne Pasternak sicher, dass Meghan Markle wenig Lust haben wird, jemals wieder nach Großbritannien zu kommen, wo sie nach diesem Interview noch weniger Rückhalt in der Bevölkerung haben wird als zuvor schon.

Meghan Markle unaufrichtig

Auch der Palast wird Meghan nach den heftigen Anschuldigungen nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Obwohl sich manche ihrer Aussagen bereits als unwahr herausgestellt haben. Unter anderem die Behauptung, Meghan und Harry hätten schon 3 Tage vor der offiziellen Trauung geheiratet.

Doch das ist nicht einmal die einzige Lüge. Meghan Markle zufolge habe man ihrem Sohn Archie den Prinzentitel verweigert. Auch das stimmt nur bedingt, denn es gibt die Regel, dass er erst dann Prinz wird, wenn Charles König ist. Mehr braucht es gar nicht, um die Briten an der Aufrichtigkeit der Sussex zweifeln zu lassen.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen