Motivierte Helferin: Evelyn Burdecki packt beim Spargelstechen mit an

Vom Dschungel-Thron aufs Spargelfeld: Evelyn Burdecki unterstützt einen Tag lang einen Bauern bei der Spargelernte. Schnell findet sie dabei Gefallen an der neuen Tätigkeit - ob das an der Arbeit oder doch vielleicht an Bauer Josef liegt?

Motivierte Helferin: Evelyn Burdecki packt beim Spargelstechen mit an
Weiterlesen
Weiterlesen

Aufgrund der Corona-Krise und den damit verhängten Einreisestopps fehlen in Deutschland zur Zeit tausende Erntehelfer. Grund genug für Dschungel-Queen Evelny Burdecki mitanzupacken und als Spargelstecherin aktiv zu werden - und dabei auch gleich Bauern Josef schöne Augen zu machen.

Ausflug aufs Spargelfeld

Da staunen die Fans von TV-Star Evelyn Burdecki nicht schlecht: Die Beauty hat ihre sexy Outfits gegen Jeans und T-Shirt eingetauscht um so für einen Tag einem Bauern bei der Spargelernte zu helfen. Und schon beim ersten Kennenlernen mit Bauer Josef ist schnell klar: Die Schweißperlen stehen Evelyn schon vor der Arbeit auf der Stirn.

"Du bist ein Bauer?", fragt Evelyn ganz überrascht den jungen Mann. Nachdem Bauer Josef ihre Frage bejahrt, scheint sich die Blondine noch mehr auf ihren Aushilfsjob zu freuen: "So welche supersüßen, sexy Bauern laufen hier rum?" Na, wenn sie da mal nicht die Spargelernte aus den Augen verliert.

Motivierte Erntehelferin

Gut gelaunt und voller Elan folgt Evelyn ihrem Bauern aufs Spargelfeld. "Oh mein Gott. Ich hab einen Spargel gestochen", schreit die 31-Jährige sichtlich froh und stolz nachdem sie ihren ersten Stengel in der Hand hält. Und auch Bauer Josef ist sichtlich zufrieden mit seiner engagierten und motivierten Helferin.

Evelyn Burdecki versucht sich als Erntehelferin   Matthias Nareyek@Getty Images

Und auch Evelyn, die im Dschungelcamp an ihre Grenzen gestoßen ist, ist am Ende des Arbeitstages sehr zufrieden mit ihrer Arbeit auf dem Spargelfeld:

"Es war ein schöner und sonniger Spargeltag mit einer guten Ernte von mir und Josef zusammen und ich nehme jetzt sogar noch einen Spargel mit nachhause und hab sogar noch ein kleines Geschenk bekommen."

Da hat sich der Einsatz auf jeden Fall gelohnt. Und auch wir finden: Eine tolle Aktion von Evelyn!