So viel verdient Angela Merkel wirklich!
So viel verdient Angela Merkel wirklich!
So viel verdient Angela Merkel wirklich!
Weiterlesen

So viel verdient Angela Merkel wirklich!

Von Ipek Nesin

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie viel man als Bundeskanzler*in eigentlich verdient? Wir sagen es euch.

Angela Merkel ist zwar schon seit 15 Jahren Bundeskanzlerin, doch geht sie zum Einkaufen gerne zum Edeka um die Ecke. So herrlich bodenständig sieht man nur wenige Staatsoberhäupter! Denn die Kanzlerin könnte sich bei ihrem Gehalt locker einen Privatkoch leisten, oder?

25.000 Euro Gehalt für unsere Kanzlerin

Wer wissen möchte, wie viel Angela Merkel verdient, kann das ganz einfach herausfinden. Denn ihr Gehalt sowie das der Minister und Abgeordneten im Bundestag sind öffentlich einsehbar. Nach dem Bundesministergesetz verdient Merkel 25.000 Euro im Monat. In dem Betrag sind ihr Amtsgehalt, Zuschläge und eine Dienstaufwandsentschädigung enthalten.

Das ist schon nicht schlecht. Es kommen aber noch etwas mehr als 8.000 Euro für eine Abgeordnetenentschädigung und eine Kostenpauschale für Abgeordnete hinzu. So kommt Angela Merkel monatlich insgesamt auf circa 35.000 Euro.

Merkels Vermögen wird auf 3,5 Millionen Euro geschätzt

Zudem ist sie zwischen 1991 und 1998 Bundesministerin, erst für Frauen und Jugend, dann ist sie Umweltministerin. Später belegt sie die Posten der Generalsekretärin sowie Vorsitzende der CDU. Rechnet man diese Verdienste mit denen ihrer Kanzler-Jahre zusammen, kommt man auf die stattliche Summe von etwas mehr als 5,5 Millionen Euro.

Abzüglich der Lebenshaltungskosten, von der auch eine Kanzlerin nicht verschont bleibt, wird Merkels aktuelles Vermögen auf 3,5 Millionen Euro geschätzt. Hättet ihr das gedacht?


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen