"Waren einfach nicht glücklich": Billie Eilish liebt ihren Ex trotzdem noch
"Waren einfach nicht glücklich": Billie Eilish liebt ihren Ex trotzdem noch
"Waren einfach nicht glücklich": Billie Eilish liebt ihren Ex trotzdem noch
Weiterlesen

"Waren einfach nicht glücklich": Billie Eilish liebt ihren Ex trotzdem noch

Von Pia Karim

Billie Eilish zeigt sich ihren Fans gegenüber immer offenherziger, lässt diese mittlerweile erstaunlich oft an ihrem Gefühlsleben teilhaben. Jetzt lässt die 19-Jährige besonders tief blicken und spricht über ihre Gefühle gegenüber ihrem Ex-Freund.

Billie Eilish startet ihre Karriere schon im Kleinkindalter, denn ihr großes Talent ist der 19-Jährigen bereits in die Wiege gelegt. Kein Wunder - ihre Eltern sind beide erfolgreiche Musiker und Schauspieler. Auch ihr Bruder Finneas steht Billie gesanglich in nichts nach. Zudem spielt er auch noch einige Musikinstrumente.

Billie Eilish lässt tief blicken

Seit sie also ein junges Mädchen ist, liegt der Fokus stets darauf, was Billie tut. Jeder Schritt, jedes Ereignis in ihrer Familie wird öffentlich kommentiert und bewertet. Auch wenn Billie klar ist, dass die ganze Welt stets darauf schaut, was sie macht, bleibt die 19-Jährige stets mutig und spricht weiterhin über alles, was sie bewegt.

Und dazu gehören auch ihre tiefsten Gefühle. Einen tiefen Einblick in ihre Gefühlswelt gibt Billie in ihrer neuer Doku The World’s A Little Blurry (seit dem 26. Februar auf Apple Tv+ verfügbar), in der sie unter anderem über ihre letzte Beziehung spricht, die sie heute noch immer schwer beschäftigt.

Billie Eilish über Ex: "Ich habe nach wie vor Gefühle für ihn"

Ihr Ex-Freund Brandon Adams nimmt in ihrer Doku einen großen Platz ein. Die Sängerin selbst nennt ihn nur "Q" und die beiden führen damals eine On-Off-Beziehung. Sie lernen sich kennen, als Billie gerade 16 Jahre alt ist. Immer wieder gibt es jedoch Streitereien und die beiden trennen sich schließlich drei Jahre später endgültig. Bille sagt in der Doku dazu:

Wir waren einfach nicht glücklich. Wollten unterschiedliche Dinge. Er hatte nicht genug Liebe für sich selbst, wie sollte er dann mich lieben, beziehungsweise uns beide. Trotz allem habe ich nach wie vor Gefühle für ihn. Das macht es natürlich schwer. Ich kann nicht weitermachen, mich neu verlieben, weil ich noch verliebt bin.

Billie lässt tief blicken und spielt sich damit nur noch weiter in die Herzen ihrer Fans, denn: Nur wer sich verletzlich zeigt, wirkt auch authentisch. Und es ist eben genau diese natürliche Authentizität, die Billies Fans so sehr an der eigenwilligen Künstlerin lieben.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen