Instagram-Fail: 'GNTM'-Siegerin Simone setzt ihre Karriere aufs Spiel
Instagram-Fail: 'GNTM'-Siegerin Simone setzt ihre Karriere aufs Spiel
Weiterlesen

Instagram-Fail: 'GNTM'-Siegerin Simone setzt ihre Karriere aufs Spiel

Seit ihrem Sieg bei der diesjährigen Staffel von Germany's Next Topmodel macht Simone Kowalski vor allem durch Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam. Nun scheint es, dass sich auch ihre Fans gegen sie wenden, wie ihre aktuellen Followerzahlen zeigen.

Dieses Jahr setzt sich die 22-jährige Simone Kowalski bei Germany's Next Topmodel durch und gewinnt die vierzehnte Staffel von Heidi Klums Model-Contest. Doch seit ihrem Sieg macht sie vor allem mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam: Ihr wird unprofessionelles und unkollegiales Verhalten vorgeworfen und auch ihr Umgang mit ihren Fans stößt auf Unverständnis. Nun scheinen ihre Follower endgültig genug von Simis Allüren zu haben.

Simone zieht sich zurück

Im Gegensatz zu anderen Siegerinnen der Model-Show scheint Simone das Sprungbrett, das ihr Heidi bietet, nicht zu nutzen. Während die anderen GNTM-Teilnehmerinnen den Medienrummel, der mit der Teilnahme an der Show verbunden ist, nutzen, um auf Social Media Follower zu sammeln oder auf dem roten Teppich glänzen, zieht sich Simone nach dem Finale zurück.

Nachdem sie zuerst wegen ihrer Gesundheit eine Auszeit nimmt, zieht sie sich später ganz bewusst von Instagram zurück. Als Grund gibt das junge Model an, dass sie sich mehr auf ihre Karriere konzentrieren möchte. Doch die großen Aufträge bleiben bis jetzt aus.

Fans sind enttäuscht

Ihr Rückzug von Instagram sorgt vor allem bei ihren Fans für Unverständnis und große Enttäuschung. Denn obwohl Simi angekündigt, sich von der Plattform zurückzuziehen, postet sie weiterhin - doch die Posts sind reine Werbebeiträge mit den immer gleichen Werbepartnern. Einblicke in ihr Modelleben gibt die 22-Jährige ihren Fans nur noch selten.

"Wir wollen mehr sehen von dir" oder "Reine Werbeplattform. ENTFOLGT" sind nur einige Kommentare der enttäuschten Fans auf Instagram. Ihre Follower scheinen genug zu haben und ziehen ihre Konsequenzen: Seit Tagen gehen ihre Followerzahlen zurück. Und auch Simones ehemaligen Mitstreiterinnen von GNTM können ihr Verhalten nicht verstehen. Was sie zu sagen haben, erfahrt ihr in unserem Video!

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen