Unprofessionell: So bringt GNTM-Simone sich und Mitstreiterinnen um Job bei Berliner Fashion Week

Unprofessionell: So bringt GNTM-Simone sich und Mitstreiterinnen um Job bei Berliner Fashion Week

Eigentlich waren die drei Ex-GNTM-Models für die Berliner Fashion Week gebucht. Doch wegen Simones Verhalten durfte keine am Ende auf den Laufsteg.

Die drei haben schon bei der TV-Show GNTM Zickenkriege ausgefochten, jetzt werden sie gemeinsam für die Berliner Fashion Week gebucht. Doch am Ende darf keine auf den Laufsteg - und zwar dank der Topmodel-Gewinnerin Simone!

Eine für alle, alle für eine

Die drei Mädels sind nicht gerade das, was man unter einem Dream-Team versteht. SimoneSayana und Cäcilia verstehen sich schon bei GNTM nicht besonders gut - jetzt geht der Zoff zwischen ihnen weiter.

Eigentlich sind die drei von einer Agentur zur Berliner Fashion Week gebucht. Auf Instagam erzählt aber die drittplatzierte Cäcilia ein kleines Problem!

Sie und Sayana stehen geputzt und gestrigelt bei der Berliner Fashion Week und warten auf die Dritte im Bunde - GNTM-Gewinnerin Simone. Aber das Warten hat keinen Sinn: Simone taucht nicht auf.

War sie zu lange auf der Party?

Die Agentur hat die Mädels im Dreier-Pack gebucht. Wenn eine nicht auftaucht, können die anderen zwei auch nicht auf den Laufsteg. Der Auftrag fällt ins Wasser.

Auch interessant
Wegen Heidis Mädels: ProSieben kriegt Ärger mit dem Gesetz

Die Mädels sind sauer - verständlich! Cäcilia hat auch schon eine Vermutung, warum Simone nicht aufgetaucht ist: Die drei waren am Vortag auf einer Party. 

Cäcilia und Sayana sind früh genug nach Hause, um noch genug Schlaf zu bekommen. Simone wollte noch länger bleiben, vielleicht zu lang? Was tatsächlich vorgefallen ist, kann nur Simone wissen...

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen