Heidi und Tom: Sie wagen tatsächlich jetzt den nächsten Schritt!

Heidi und Tom: Sie wagen tatsächlich jetzt den nächsten Schritt!

Und wieder einmal hat es Heidi Klum vor laufenden TV-Kameras getan. Was die Model-Mutti da quasi als Hobby betreibt, dürfte ihrem Freund Tom Kaulitz allerdings weniger gefallen...

Heidi und Tom sind ein Herz und eine Seele: Verliebt turteln die beiden fast nackt zusammen am Pool, schicken sich ganz öffentlich romantische Nachrichten über Instagram, und für Tom lässt Heidi sogar einen anderen wichtigen Mann in ihrem Leben eiskalt fallen. Nun sollen allerdings Gewitterwolken am Liebeshimmel auftauchen - und der Grund soll eine öffentliche Verlobung sein. 

Auch interessant
Deshalb will Heidi Klums Tochter jetzt nur noch bei ihrem Vater Seal sein

Heidi Klum: „Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt“ 

Zu einem Video, dass die 45-Jährige auf Instagram gepostet hat, schreibt sie dazu: „Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt.“ Zu sehen ist Heidi im glitzernden Abendkleid und ein Mann in einem Anzug, der vor ihr kniet und ihr einen Verlobungsring überstreift. Zum Abschluss gibt es noch einen dicken Schmatzer - direkt auf den Mund! Doch der Mann im Anzug ist nicht etwa ihr Freund, Tom Kaulitz, nein: Es handelt sich um den Schauspieler Ken Jeong. Das Ganze ist nur eine Szene aus der Casting-Show America's Got Talent, in der Heidi als Jurorin engagiert ist. 

Alles nur Spaß  

Bei der Szene handelt es sich also nur um Jux und Dollerei, und so fügt die 45-Jährige auf Instagram augenzwinkernd hinzu: „Ich glaube, dass Ken Jeong nicht besonders glücklich darüber ist“. Aber wie kam es eigentlich dazu? Bei der US-Show, dem Pendant zu dem deutschen Das Supertalent, hat sich ein Hypnotiseur beworben, der den Schauspieler und Co-Juror der Show dazu bringt, Heidi einen Antrag zu machen. Also alles noch offen für Tom Kaulitz - er muss sich (bisher) keine Sorgen um die Hochzeitswünsche seiner Liebsten machen...

• Sophie Kausch
Weiterlesen