Meghan Markle: So hat sich ihr Modegeschmack über die Jahre entwickelt

  • Meghan Markle auf dem roten Teppich in einem schwarzen Kleid. @Gettyimages
  • Meghan Markle posiert in Jeans und T-Shirt @Gettyimages
  • Meghan Markle bei einer Veranstaltung im Jahr 2006 in Los Angeles @Gettyimages
  • Meghan Markle bei "Deal or No Deal" @Gettyimages
  • Meghan Markle bei "Deal or No Deal" @Gettyimages

Seit sie im Mai 2018 Prinz Harry geheiratet hat, ist Meghan Markles Look sehr elegant geworden. Ganz anders als noch vor ihrer Zeit als Herzogin. Hier ein Rückblick in Fotos auf die Entwicklung von Meghan Markles Look.

Bevor sie Prinz Harry trifft und Herzogin wird, führt Meghan Markle ein völlig anderes Leben. Nach ihren Anfängen bei der amerikanischen Show Deal or No Deal im Jahr 2006, wo sie immer sehr sexy gekleidet ist, bekommt sie 2011 eine wichtige Rolle in der Serie Suits.

Sexy Outfits  

In der Serie sieht man die junge Frau meist in enganliegenden Kleidern, und auf dem roten Teppich präsentiert sie sich in trendigen, manchmal ausgefallenen und gewagten kurzen Kleidern auf extrem hohen Absätzen.

Als 2016 ihre Beziehung zu Prinz Harry offiziell bekannt gegeben wird, ändert sie ihren Modestil radikal. Schluss mit kurzen Kleidern, Platz frei für schlichte Looks und klassische Outfits, die für ihre neue Funktion als Herzogin angemessen sind.

Elegante Herzogin   

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

Heute präsentiert sie sich in Etui-Kleidern, mit gut geschnittenen Blazern, gradlinigen Mänteln und super schicken Pillbox-Hüten. Seht selbst, was für eine erstaunliche Verwandlung Meghan Markle in Sachen Outfits durchgemacht hat.

Das letzte Beispiel: Ihr erster Auftritt nach der Geburt von Sohn Archie. Zu dem Anlass bezaubert sie in einem kurzen Kleid von Stella McCartney. Aber schaut euch ihren modischen Werdegang selbst an! 

Lea Pfennig
Diese Promi-Kinder sind selber schon echte Stars

Diese Promi-Kinder sind selber schon echte Stars


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen