Meghan Markles erster Auftritt seit der Geburt: Ganz England grübelt über ein Detail

Meghan Markles erster Auftritt seit der Geburt: Ganz England grübelt über ein Detail

Anlässlich der Parade Trooping The Colour am 8. Juni 2019 tritt Meghan Markle nach der Geburt ihres Sohnes Archie erstmals wieder in der Öffentlichkeit auf. An der Hand der Herzogin entdecken manche Internet-User dabei ein kleines Detail, das zum Grübeln aufgibt.

Vor etwa einem Monat kommt Meghan Markles und Prinz Harrys erstes Kind, ein kleiner Junge namens Archie Harrison Mountbatten Windsor, zur Welt.

Nachdem sie ihren Sohn am 8. Mai offiziell vorstellen, nimmt Meghan Markle an keinen weiteren öffentlichen Auftritten teil. Anlässlich der Militärparade Trooping The Colour, bei der die ganze Königsfamilie anwesend ist, erscheint die Herzogin von Sussex lächelnd und schöner denn je an der Seite ihres Ehemannes.

Auch interessant
Diese Sternzeichen werden noch dieses Jahr eine wunderschöne Liebeserklärung erhalten

Bei diesem Auftritt bleibt von den Fans jedoch ein kleines Detail nicht unbemerkt. Als sie bei ihrer Ankunft die Menge grüßt, fällt ihren Anhängern ein dritter Ring an ihrer Hand auf, bei dem es sich weder um ihren Verlobungs- noch um ihren Ehering handelt.

Dem Magazin People zufolge ist es ein Geschenk von Prinz Harry anlässlich ihres ersten Hochzeitstages.

Die Seite berichtet auch, dass der Ring aus sehr kostbaren Steinen sei. Was für eine schöne Geste von Prinz Harry für seine Frau. In unserem Video könnt ihr den tollen Ring mit eigenen Augen bewundern. Gefällt er euch?

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen