"Ich war so selbstbewusst": Paola Maria fand sich mit 90 Kilo schöner

Dass jemand sich mit ein paar Pfunden mehr auf den Hüften wohler fühlt, hört man selten, doch umso wohltuender ist die Message!

"Ich war so selbstbewusst": Paola Maria fand sich mit 90 Kilo schöner
Weiterlesen
Weiterlesen

Zwar ist das Schönheitsideal umstritten, doch viele Frauen sehnen sich nach wie vor nach einem schlanken Körper. YouTuberin Paola Maria geht es jedoch ganz anders, wie sie nun im Interview mit Place To B gesteht.

Die 28-Jährige ist in den letzten 3 Jahren zweimal Mama geworden und hat über die Schwangerschaften einige Gewichtsschwankungen durchgemacht.

40 Kilo mehr: Kein Problem!

Allerdings hat es sie überhaupt nicht gestört, ein Paar Pfunde mehr auf den Hüften zu haben, wie die gebürtige Italienerin erklärt:

Es war mir so egal, dass ich 90 Kilo gewogen habe. Ich dachte, niemand kann mir was.

Nie zuvor habe sie sich so selbstbewusst gefühlt, berichtet die YouTuberin mit strahlenden Augen. Das liegt ganz bestimmt auch an der Mutterliebe zu Sohnemann Leonardo (2) und Alessandro (1).

Weiter in der Familienplanung

Paola Maria und ihr Mann Sascha Koslowski sind super stolz auf ihre zwei Sprösslinge. Wie wäre es denn mit Nachwuchs Nummer 3?

Er würde am liebsten mit Baby Nummer drei loslegen.

Das verrät Paola Maria ihren Fans Anfang November auf Instagram. Sie selbst sei sich noch nicht sicher, wann das dritte Baby kommen soll. Aber wer sich als Schwangere so wohl gefühlt hat, der wird wohl nicht lange warten.

Schwere seelische Folgen: Paola Maria redet offen über ihre Schwangerschaft Schwere seelische Folgen: Paola Maria redet offen über ihre Schwangerschaft