Narumol: Nach Unfall dem Tod ganz nah

Narumol: Nach Unfall dem Tod ganz nah

Narumol und Josef sind das Traumpaar bei Bauer sucht Frau - jetzt eröffnet die beliebte Thailänderin, dass sie bei einem Unfall kürzlich fast ums Leben gekommen wäre...

Bei Narumol und Josef ist immer was los: Die Familie gerät in Lebensgefahr, als ein Heizofen auf dem Hof explodiert, dann überrascht der Jahrhundertschneesturm vor einigen Wochen den Bauer sucht Frau-Kandidaten und seine Frau. Jetzt erst klärt Narumol darüber auf, dass sie dabei fast ums Leben gekommen wäre, wie die GALA berichtet. 

Narumol in Lebensgefahr  

Auch interessant
Was Bauer Joseph seiner Narumol im Urlaub antut, bringt sie völlig aus der Fassung!

Der Schneesturm vor einigen Wochen sei dermaßen überraschend über den Hof des Paares eingebrochen, dass Narumol in dem Ausnahmezustand fast ihr Leben verloren hätte: "Es hört einfach nicht auf zu schneien. Die Schule für Jorafina fällt aus. Josef kommt nur noch mit dem Trecker von einem Ort zum anderen. Und ich wäre fast gestorben." Vom Wohnraum zum Stall passiert dann der Unfall, wie sie weiter schildert: "Ich bin ja sehr klein, der Schnee geht mir bis zur Hüfte. Ich konnte mich auf dem glatten Boden nicht mehr halten. Und bin sehr hart aufgeschlagen."

Narumol lässt sich nicht unterkriegen 

Doch die 51-Jährige ist hart im Nehmen und so erklärt die Thailänderin, dass sie sich "nur" die Hüfte verrenkt und Schmerzen an Knie und Ellenbogen davongetragen habe. Josef habe da schon weit schlimmere Horror-Szenarien erlebt: "Er sagte, er kennt eine Frau, die sich das Genick gebrochen hat bei so einem Unfall." Doch davon lässt sich Narumol nicht unterkriegen und packt direkt nach ihrem Unfall weiter mit an: "Unser Hofhelfer konnte bei dem Unwetter nicht kommen. Da kann ich meinen Mann nicht alleine lassen!"

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen