Michelle Obama geht unter die Rockstars

Michelle Obama hat ihre Entertainer-Qualitäten gezeigt. Die ehemalige First Lady hat zusammen mit Bruce Springsteen den Hit "Glory Days" in Barcelona zum Besten gegeben.

Michelle Obama geht unter die Rockstars
©
Michelle Obama geht unter die Rockstars

Michelle Obama (59) hat offenbar ihre Gesangskünste unter Beweis gestellt. Die ehemalige First Lady stand Medienberichten zufolge am Freitag beim Konzert von Bruce Springsteen (73) in Barcelona mit auf der Bühne. Dabei gewesen sein soll auch Steven Spielbergs (76) Frau Kate Capshaw (69). Zusammen mit Springsteen und der E Street Band sangen sie den Hit "Glory Days". Obama, gekleidet in lila Hose und dunklem Blazer, und mit Tamburin in der Hand, strahlt auf Social-Media-Posts, die Konzertbesucher teilten.

Gemeinsamer Restaurantbesuch

Berichten zufolge machen Michelle Obama und ihr Ehemann, der frühere US-Präsident Barack Obama (61), mit den Spielbergs in Spanien Urlaub. Zusammen mit Springsteen haben sie am Donnerstagabend in einem Restaurant in Barcelona zu Abend gegessen.

Für die Hotel- und Restaurantmitarbeitenden war dies ein besonderer Moment, der mit einem Foto auf Instagram festgehalten wurde. "Es war uns eine Ehre, gestern Abend Barack Obama, Bruce Springsteen und Steven Spielberg im Amar Barcelona begrüßen zu dürfen", schreiben sie zu dem Gruppenfoto mit den drei Prominenten.

View this post on Instagram

A post shared by Amar Barcelona (@amarbarcelonarestaurant)

Grammys: Michelle Obama zieht mit Barack Obama gleich Grammys: Michelle Obama zieht mit Barack Obama gleich