Pirelli-Kalender 2024: Naomi Campbell zum fünften Mal dabei

Der legendäre Pirelli-Kalender geht in seine 50. Ausgabe. Der Künstler Prince Gyasi hat dafür unter anderem Naomi Campbell, Angela Bassett und Idris Elba abgelichtet.

Pirelli-Kalender 2024: Naomi Campbell zum fünften Mal dabei
© imago/APress
Pirelli-Kalender 2024: Naomi Campbell zum fünften Mal dabei

Der Pirelli-Kalender und Naomi Campbell (53) feiern Jubiläum. Der Kalender für das Jahr 2024 ist die 50. Ausgabe. Und das Supermodel stand bereits zum fünften Mal für "The Cal", wie der legendäre Kalender auch genannt wird, vor der Kamera.

Umgesetzt wurde das Projekt von dem ghanaischen Künstler Prince Gyasi (28). Er ist einer der jüngsten Fotografen, denen diese Ehre bisher zuteilwurde, wie der italienische Reifenhersteller auf seiner Website schreibt. "Ich bin einer der Jüngsten, die das machen, und es ist unglaublich, es ist unglaublich", habe Gyasi erklärt. Er folgt auf die Fotografin Emma Summerton (Kalender 2023) und Rocksänger Bryan Adams (Kalender 2022).

Wer ist sonst noch dabei?

Wegen ihres Einflusses auf sein Denken und Leben seien die Personen, die der 28-Jährige für den neuen Kalender fotografiert hat, auserwählt worden, heißt es weiter. Die Fotos seien in London und Ghana entstanden.

Neben Campbell hat Gyasi Seine Majestät Otumfuo Osei Tutu II (73), die nigerianische Sängerin und Schauspielerin Tiwa Savage (43) sowie die Autorin Margot Lee Shetterly (54) abgelichtet. Auch die Schriftstellerin und Lyrikerin Amanda Gorman (25), die bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden (80) aufgetreten ist, hat der Künstler fotografiert.

Hinzu kommen der britische Hollywoodstar Idris Elba (51) und seine US-Kollegin Angela Bassett (65). Auch der Regisseur, Autor und Musikproduzent Jeymes Samuel (44) wurde von Prince Gyasi in Szene gesetzt. Weitere Persönlichkeiten, die von ihm fotografiert wurden, sind die ghanaische Künstlerin Amoako Boafo (39), die US-Sängerin und Schauspielerin Teyana Taylor (32) sowie der ehemalige Fußballprofi Marcel Desailly (55).

Wann genau der neue Pirelli-Kalender erscheinen soll, ist bisher nicht bekannt. Er kennzeichnet das mittlerweile fast 60-jährige Bestehen. Die erste Ausgabe ist 1964 erschienen.

Erste Eindrücke in den Pirelli-Kalender 2024 Erste Eindrücke in den Pirelli-Kalender 2024