Alexandra von Luxemburg: So schön war ihre Traumhochzeit in Frankreich

Prinzessin Alexandra von Luxemburg hat am Wochenende ihrem Nicolas Bagory bei einer Traumhochzeit in Südfrankreich erneut das Jawort gegeben. Das waren die Highlights der Zeremonie.

Alexandra von Luxemburg: So schön war ihre Traumhochzeit in Frankreich
©
Alexandra von Luxemburg: So schön war ihre Traumhochzeit in Frankreich

Nach ihrer standesamtlichen Trauung vor rund einer Woche im Rathaus von Luxemburg haben sich Prinzessin Alexandra (32) und Nicolas Bagory nun am Wochenende bei einer Traumhochzeit in Südfrankreich erneut das Jawort gegeben. Auf Instagram gewähren die Royals Einblicke in die Feierlichkeiten im südfranzösischen Dorf Bormes-les-Mimosas vom 29. April.

Zunächst ist dort eine Fotoreihe von der kirchlichen Trauung geteilt worden. Die Bilder zeigen Braut und Bräutigam strahlend vor dem Altar sowie die zahlreichen Gäste in festlicher Kleidung. Prinzessin Alexandra trug ein edles Off-Shoulder-Kleid aus Satin in Cremeweiß von Elie Saab. Die Brautrobe bestach vor allem durch ihre verspielten Raffungen und eine lange Schleppe. Ein bodenlanger Tüllschleier mit kleinen Blüten, eine funkelnde Tiara von ihrer Mutter sowie hängende Perlenohrringe machten den Look der royalen Braut komplett.

View this post on Instagram

A post shared by Cour grand-ducale Luxembourg (@courgrandducale)

Babyglück bei Prinzessin Alexandra von Luxemburg und Nicolas Bagory Babyglück bei Prinzessin Alexandra von Luxemburg und Nicolas Bagory