Fürst Albert trifft sich mit den unehelichen Kindern – statt Charlène ist die Ex-Geliebte anwesend

Fürst Albert trifft sich in New York mit seinen unehelichen Kindern – ohne Ehefrau Charlène. Allerdings ist seine ehemaligen Geliebte dabei. Jetzt ist das Beweis-Foto verschwunden.

Albert hat sich während seiner Reise auch mit seinen beiden unehelichen Kindern getroffen – ohne Ehefrau Charlène. Dafür aber mit seiner Ex-Geliebten Nicole Coste, die laut Adelswelt auf ihrem Instagram-Account ein Foto von diesem seltenen Wiedersehen postet. Inzwischen ist dieses Bild offenbar entfernt worden. Es mehren sich die Fragen, ob Charlène hinter der Löschung steht.

Eine glückliche "andere" Familie

Als die Aufnahme noch zu sehen ist, sitzen Albert und seine Kinder Jazmin Grace Grimaldi und Alexandre Grimaldi-Coste Arm im Arm auf einer Couch. Und obwohl Ehefrau Charlène mit dabei ist in New York, wohnt sie diesem Treffen offenbar nicht bei. Das Paar besucht in den USA die Princess Grace Awards. Die Szene mit Fürst Albert und den Kindern wird laut Adelswelt mit dem Titel "New York, väterlicher König" veröffentlicht – und dann wieder entfernt.

thumbnail
Nicole Coste und ihr Sohn Alexandre Grimaldi Coste 2021 in Cannes, Frankreich.  Foc Kan @GettyImages

Fürst Albert trifft Nicole Coste 1997 über den Wolken

Nicole Coste, ehemalige Flugbegleiterin, und Fürst Albert sind heimlich ein Paar. Aus dieser Beziehung entstammt Alexandre Grimaldi-Coste, mittlerweile 19 Jahre alt. Jazmin Grace Grimaldi dagegen wird 1992 in Palm Springs, Kalifornien geboren und erst im Alter von 14 Jahren vom Fürsten anerkannt. Mutter ist die Immobilienmaklerin Tamara Rotolo.

Nicole und Charlène werden wohl keine BFF mehr

Nicole Coste lästert in der Vergangenheit immer wieder über die ehemalige Schwimmerin Charlène. Ein Treffen mit Nicole schließt Alberts Frau daher aus, heißt es von Insidern des Palastes laut 24Royal. Über Charlène sagt Coste, wie Adelswelt beschreibt, im Dezember zu einem Journalisten:

Es ist mir egal, was mit ihr passiert […]. Alles, was mit ihr passiert, ist Karma.

Verwendete Quellen:

Adelswelt: "Fürst Albert: Neues Foto mit seinen unehelichen Kindern"
Gala: "Wie tickt Fürst Alberts Ex-Geliebte?"
Gala: "Neues Foto mit seinen unehelichen Kindern sorgt für Wirbel"
Abendzeitung: "Steckt Charlène dahinter?"
24royal.de: "Jazmin Grace Grimaldi: Die uneheliche Tochter von Fürst Albert II."

Fürst Albert: Seine Ex-Geliebte schießt scharf gegen Charlène Fürst Albert: Seine Ex-Geliebte schießt scharf gegen Charlène